Marzipan

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Marzipan

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 20.12.2010

Der Hunger nach Süßem ist mir erfreulicherweise fast ganz vergangen. Am Samstag bin ich durch ein Lebensmittelgeschäft, durch die Süßwarenabteilung gegangen - und habe nur geschaut. Das wird wohl mein Süßigkeiten ärmstes Weihnachten, das ich je erlebte. Welch ein Reichtum! Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 17.12.2010

Essen und dann abarbeiten ... ;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 17.12.2010

grins. kenne ich. habe nun seit ewig fast keine KH zu mir genommen. früher ass ich kaum süsses, aber wenn, dann viel aufs mal und va. marzipan. bis anhin kann ich auf die beilagen, a la kartoffeln, pasta, etc. super gut verzichten, gar keine probleme. reis erlaube ich mir manchmal ein klein wenig. und wie bei dir - der hunger auf marzipan, der ist manchmal da. ev. weil so gesunde mandeln drin sind? :) also ich mache es dann so, ein kleines stück genehmige ich mir vor dem schlafen gehen, davor ca. 30-60min ein EW shake und mit dem marzipan locke ich und geleite ich dann das thryptophan/serotonin ins hirn. unglaublich wie so ein kleines stück dann genüsslich sein kann. aber danach nichts mehr und damit habe ich keine probleme. mache das allerdings auch höchstens ein mal die woche.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 17.12.2010

Hallo Max; ... es ist zwar seine eigene Sache, aber....bei deinem BMI würde ich das Marzipan genießen und mich auf Januar freuen..... Dann hast du wieder 10 Monate Ruhe ;-) :-) Irgendwie gehört Marzipan zu Weihnachten und da h´gibt es bei mir auch mal ein Stück Marzipan-Stollen oder eine Marzipan-Kartoffel ( die ist doppelt "schlimm", weil Marzipan + Kartoffel) weihnachtliche Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 17.12.2010

.... in Maßen schmecken lassen, mir geht es so mit den echten Elisen Lebkuchen, viel Nüsse wenig Mehl und auch Zucker:-( aber..... ich bereue nichts!!! ist ja nur ab und an in der Weihnachtszeit lg Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Oliver L.
Beiträge: 73
Angemeldet am: 16.09.2010
Veröffentlicht am: 17.12.2010

Marzipan essen. Und dann loslaufen....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 17.12.2010

Ich habe den Verdacht, dass es das Magnesium in den Mandeln ist, was einen danach so gieren lässt. Ist bei meinem Vater ganz extrem. Bei Schokolade ist es ähnlich. Ich kenne einige Frauen - mich eingeschlossen, die vor ihren Tagen Unmengen Schokolade essen. Bei mir hilft da - manchmal - die Menge an Magnesium nochmal zu erhöhen, also statt 1500mg täglich dann eher 1800 oder 2100mg. Hast du da mal messen lassen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 83
Angemeldet am: 09.03.2010
Veröffentlicht am: 16.12.2010

Hallo, es ist bei mri leider so, dass ich in den Monaten November und besonders Dezember Appetit auf Marzipan habe (jeden zweiten oder dritten Tag). Ich nehme dann eins mit 87 % Kakao und versuche mich zu mäßigen. Ein schlechtes Gewissen habe ich dabei irgendwie. (Fett bin ich allerdings nicht, 1,84 m und 67 kg). Was macht ihr gegen so einen Marzipanappetit ?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen