Maximale Lebensenergie

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Melanie B.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 23.04.2002
Veröffentlicht am: 26.04.2002
 

Hallo! Findet ihr nicht, das so ein Thema einen mächtig runter zieht? Liebe Grüße Mella

Veröffentlicht von: Klaus M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 14.01.2002
Veröffentlicht am: 14.01.2002
 

Ein Aspekt dazu ist sicherlich: Was nützt's mir, dass ich 100 werde aber alle Knochen vom "Energiesparen" steif sind und ich keine Lebensfreude mehr besitze :>

Veröffentlicht von: Horst E.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 03.01.2002
Veröffentlicht am: 03.01.2002
 

Ab und zu lese ich davon, dass wir Menschen mit einer sog. maximalen Lebensenergie auf die Welt kommen. Das soll wohl heissen, dass wir eine bestimmte Menge Energie in unserem Lebenspäckchen tragen, welches aber auch zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgebraucht ist und an dessen Ende der Tod steht.Wenn ich nun die Super - Erfolge von Herrn Strunz verfolge, frage ich mich, ob sich Energie auch immer wieder erneuern kann, z.B. durch entsprechende Ernährung und Bewegung. Glauben will ich es gerne, habe aber doch Zweifel.... Bin selbst 51 Jahre alt, laufe seit 16 Jahren, eher moderat mit jetzt 17.000 gelaufenen Kilometern insgesamt. Mein Ziel ist es, mit 100 Jahren das Laufen einzustellen und dann so etwa 70.000 Km gelaufen zu sein. Herzliche Grüsse Horst Engel

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen