mein Frust steigt

  Sie haben  Lesezeichen
Thema mein Frust steigt

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas N.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 04.08.2011
Veröffentlicht am: 05.04.2013

na ja in der Körper - MITTE ist von Muskeln noch nicht viel zu sehn, aber immer hin 8 konzentrierte Tage Gemüse Eiweiß und lange Läufe das Gewicht fällt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 04.04.2013

Hallo Andreas, es geht nicht ums Aussehen. Muskeln sind Deine Freunde. Besonders in der Körpermitte. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas N.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 04.08.2011
Veröffentlicht am: 03.04.2013

Danke Tom K. aber mein Kreuz ist schon ziemlich breit und meine Beine und Arme sind wieder toll nur meine Bauch und Brust sind schwabbeld vor sich hin da tut sich nix im letzten Monat habe ich fast 80km langsam gejoggt es geht kein kaum was nach unten, vielleicht habe ich zu viel um die Ohren wobei ich das Worts St.... vermeiden möchte. Danke Andreas

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Tom K.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 26.08.2011
Veröffentlicht am: 29.03.2013

Wenn du schon nach Strunz lebst (low carb, ordentlich Protein, Zink & co in ordung), könnte etwas Krafttraining helfen, gerade die grossen Muskelgruppen, gerne auch (erstmal) mit Körpergewicht, also Beine, Rücken, Brust. Dadurch steigt der Grundumsatz pro Tag (Muskelmasse) selbst wenn du mal nicht läufts) Viel Erfolg weiterhin!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfram Z.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 24.03.2013
Veröffentlicht am: 24.03.2013

kenne ich auch war Frust total, jetzt gilt nur noch die Körperfettwaage. Einmal pro Woche die gleiche Zeremonie, Sonntags früh: aufwachen, ein Glas Wasser 1/2l, Toilette, ca 40 min laufen 6km, danach auf die Waage und aufschreiben - immer das gleiche "wolhfühlen" Ende. Jeden Tag. Messen nur Sonntags.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cat W.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 14.03.2013
Veröffentlicht am: 24.03.2013

Die 20 kg weniger Körpergewicht bedeuten je nach Ausgangslage alleine ca. 200 kcal weniger Grundumsatz pro Tag. Das bedeutet, das bei weniger Gewicht auch weniger gegessen werden muss um nur alleine seine Körperfunktionen aufrecht zu erhalten. Zusätzlich muss man sich mit weniger Körpergewicht natürlich auch weniger beim Sport anstrengen = noch einmal weniger benötigte Energie aus der Ernährung. Eine Kombination aus etwas mehr(oder anstrengenderen) Sport und weniger Kalorien in der Nahrungsaufnahme und die Pfunde sollten wieder schmelzen. Ich würde auch empfehlen regelmäßig den Körperfettanteil mit einem Callipher zu messen. Eine Gewichtszunahme kann auch durch die Zunahme der Muskeln erfolgen, muss also nicht unbedingt mehr Speck auf den Hüften oder am Bauch bedeuten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Achim B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 24.03.2013
Veröffentlicht am: 24.03.2013

Andreas, das Gewicht alleine ist nicht entscheidend. Der Körperfettanteil ist der gesuchte Indikator. Wenn Du Musklen aufbaust, steigt das Gewicht, ist doch logisch. Muskelmasse ist "schwerer" als Fett. VG Achim

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ilka K.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 24.05.2012
Veröffentlicht am: 22.03.2013

Hallo Andreas, erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem großartigen 20 kg Erfolg. Das ist doch SUPER ! Davon können andere nur träumen. Vielleicht nennst du uns mal deine Größe und dein Vorher und Jetzt-Gewicht. Bedenke bitte das Muskeln schwerer sind als Fett. Kann sein wenn du dich eiweßreicher ernährst und viel Sport treibst das du Muskeln aufbaust und gleichzeitig Fett abbaust - nur du siehst das nicht auf den ersten Blick auf der Waage. Vielleicht misst du mal deinen Bauchumfang ? Wenn der etwas kleiner wird ist es egal wenn sich auf der Waage nichts tut..... Lieber Gruß Ilka

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas N.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 04.08.2011
Veröffentlicht am: 22.03.2013

mein Gewicht auch, also ich hab mit dem gesamten Wissen aus diesem Forum 20 kg abgenommen und fühle mich viel besser meine ganzen Krankheiten sind verschwunden! ich habe wieder Bein- und Schultermuskeln wie Früher als ich noch hart gearbeitet habe. Jetzt kommts ich kann auch wieder durch den Wald joggen und Trampolinspringen, das rum Tollen mit meinen Jungs 6 und 12 macht mir keine Probleme ABER ich nehme NIX mehr ab im Gegenteil. Das ich mich ordentlich mit Vitaminen und Eiweiss versorge ist selbstverständlich. Ich hasse diese Frage aber wer hat nenn TIP

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen