Meniskus OP

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Meniskus OP

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Timo S.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 19.10.2002
Veröffentlicht am: 19.10.2002

Hallo Frank! Ich hatte im August diesen Jahres eine Knie OP. Meniskus und Knorpelschaden. Ich durfte mein Knie die ersten 3 Tage nicht belasten, und danach über einen Zeitraum von 3 Wochen langsam bis zur vollen Belastung aufbauen. Laufen sollte ich allerdings erst nach 4 - 6 Wochen wieder. Und dann langsam einsteigen. Das kann natürlich auch mit dem Knorpelschaden zusammenhängen! Ich habe mich jedenfals bei mehreren Ärzten erkundigt um nich in Gefahr zu laufen, das gerade Gerichtete wieder zu beschädigen. Gute Besserung! Timo

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stella A.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 28.09.2002
Veröffentlicht am: 10.10.2002

Ob der Meniskusschaden mit dem Vorfusslaufen zusammenhängt, kann Dir wohl keiner sagen. Fest steht, dass auch unsportliche Menschen ohne Ursache ( Unfall etc) Meniskusschädigungen bekommen können... In der Regel darf man ( wenn keine Knorpelschädigung vorliegt ) nach der OP wieder belasten. Belasten heisst jetzt aber nicht sofort wieder losslaufen, sondern Alltagsbelastungen ;-) Ich denke, Du musst das ausprobieren; wenn das Knie anschwillt, dann war es zu früh. Allerdings würd ich nochmal 2-3 Wochen abwarten, da die Fäden ja erst gezogen worden sind und die Wunde noch frisch ist. Nicht den Kopf hängen lassen ! Gute Besserung

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Frank T.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 07.10.2002
Veröffentlicht am: 07.10.2002

Hallo ich bin seit Jahren aktiver läufer. Nun bin ich vor etwa 11 Tagen am Innenmeniskus re. operiert worden.( Schälung ). Da ich vor etwa 1,5 Jahren auf Vorfußlaufen umgestellt habe ,mache ich mir Gedanken über etwaige Zusammenhänge (doch schädlich ?). Wann kann ich den wieder mit dem Training anfangen? Der Mediziner erlaubte mir zudem eine sofortige Belastung des operierten Gelenkes. Wer kann mir helfen ob dies alles seine Richtigkeit hat?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen