Messen!?!

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Thomas V.
Beiträge: 323
Angemeldet am: 27.01.2016
Veröffentlicht am: 18.12.2016
 

messen...wenn man sich nicht genetisch korrekt ernährt hat

...also wir alle.

fragt doch mal, was die allgemeinheit als "ausgewogene ernährung" bezeichnet. im grunde genommen sagen alle: von allem ein bißchen eben (...)

heisst nichts anderes, als von allem etwas, aber nichts richtig! da muss man zwangsläufig nachmessen.

dann fehlt auch noch der genetisch korrekte lebensstil...

Veröffentlicht von: Norbert K.
Beiträge: 46
Angemeldet am: 29.11.2016
Veröffentlicht am: 18.12.2016
 

Hi

die gesuendeste Ernährung ist die ursprüngliche nach Franz Konz. Der hat nie gemessen konnte essen was er wollte.

Beim Kräuterflücken Sport getrieben ganzheitlich gesund . Das ist für mich gesund,Essen soviel ich will nicht zunehmen

und alle Nährstoffe inklusive. 

LG Norbert

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 933
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 18.12.2016
 

"Frohmedizin ist Wissenschaft. Beruht auf Messungen. Sätze wie „bei ausgewogener Ernährung haben Sie von allen Stoffen genug im Körper“ sind Glaube. Aberglaube. Magische Mittelalter-Medizin. Hat also mit Frohmedizin nichts zu tun. Hier wird sich überzeugt und gemessen. "

Ernährt sich ein Reh ausgewogen? Gesund? "Genetisch Korrekt"? JA!
Misst es?? Wohl eher nicht.
Es ist einfach so gesund.
Und der Affe? Der weiß, wie jeder Aff', bescheid. Lebt gesund und ernährt sich "genetisch korekt". Nix Messen. Nix Blut-Tuning. Einfach nur gesund und genetisch korrket leben (das mag für jeden ein kleines Bischen anderes sein, aber die Richtung sollte innerhalb einer Spezies die gleiche sein.

Messen hilft aber sicher enorm weiter, wenn man bereits gesundheitliche Probleme hat und man sich eben nicht genetisch korrekt ernährt und lebt. Dann ist Messen der Goldstandard, um Defizite aufzuspüren und quantitativ und qualitativ greifbar zu machen!

LG,Thorsten

 

 

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen