mg und IU-Angaben

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Kerstine M.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 09.03.2010
 

Vielen, vielen Dank für die Antworten, da fang ich mal an zu rechnen ;-) lG Kerstine

Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1655
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 06.03.2010
 

Sorry, dass ich mich verschrieben habe. Ich meinte natürlich nicht milligramm sondern microgramm. Aber die anderen haben das ja inzwischen sehr viel besser erklärt. LG, Michaela

Veröffentlicht von: Adam E.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 06.01.2010
Veröffentlicht am: 05.03.2010
 

IE bedeutet Internationale Einheiten oder auf englisch International Units (IU) und dienen zur Umrechnung verschiedener D-Vitamine. Und so sind 1.000 IE 25 µg Vitamin D3. Vitamin D3 ensteht beim Sonnenbaden automatisch in der Haut durch UVB-Bestrahlung. Als Beispiel, nach einer Ganzkörperbestrahlung bringt umgerechnet auf NEM 10.000-20.000 IE (250-500µg). Empfehlungen liegen bei 250-500IE(!). So müsste jeder, der draussen arbeitet ja an sich nach ein paar Tagen tot umfallen.

Veröffentlicht von: Hubert L.
Beiträge: 268
Angemeldet am: 02.06.2005
Veröffentlicht am: 05.03.2010
 

Hallo Kerstine, IU steht für International Unit, oder auf deutsch IE Internationale Einheit. "Die Internationale Einheit ist eine international einheitlich festgesetzte Menge oder Gewichtseinheit einer bestimmten Substanz (z.B. Vitamin, Antibiotikum, Hormon, Arzneimittel) die nach Aufnahme bei international gültiger Definition der Bedingungen (z.B. Temperatur) in einem Test, eine genau definierte Wirkung hat. Zum Beispiel entspricht 1IE Insulin = 41,67 µg." und "Die Internationale Einheit ist nicht Bestandteil der SI-Einheiten. Für jeden Stoff ist das Verhältnis zwischen Internationalen Einheiten und Masse oder Internationalen Einheiten und Stoffmenge anders. Für viele Stoffe sind diese Verhältnisse willkürlich gewählt. Definiert werden sie von der Weltgesundheitsorganisation." Für jeden Stoff also unterschiedlich. Du musst also den Stoff wissen, um eine Umrechnung auf Gewicht machen zu können. "Einige solche Verhältnisse: 1 IE Insulin ≙ 41,67 µg Insulin (hochrein) ≙ 35 µg Insulin (wasserfrei) 1 IE Vitamin A ≙ 0,3 µg Retinol ≙ 0,6 µg Beta-Carotin 1 IE Vitamin B1 ≙ 3 µg Thiaminhydrochlorid 1 IE Vitamin D3 ≙ 0,025 µg Vitamin D3 ≙ 65,0 pmol Vitamin D3 1 IE Vitamin E ≙ 910 µg dl-alpha-tocopherol ≙ 670 µg d-alpha-tocopherol 1 IE Alpha-hCG ≙ 1 µg Alpha-hCG"

Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1655
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 04.03.2010
 

Hallo Kerstine, IU sind "international Units", manchmal auch als I.E. ("internationale Einheiten") bezeichnet. Die Umrechnung ist aber soweit ich weiß, bei jedem Vitamin anders. Bei Vit. D3 entsprechen 25mg 1.000 IU. LG, Michaela

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 04.03.2010
 

Hallo Kerstine, das ist englisch "International Unit". Für D3 ist 1 IU (oder IE) = 0,025 ug (Mikrogramm)

Veröffentlicht von: Kerstine M.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 03.03.2010
 

Hallo liebe Mitstreiter, ich arbeite mich gerade durch das Archiv und stoße immer wieder auf Mengenangaben für Vitamine etc. in mg=Miligramm (nehme ich an) und auf IU! Was zum Henker ist das? Und wenn es - wie ich annehem - auch eine Mengenangabe ist, wie kann ich sie umrechnen? Ein Beispiel: Der Mensch braucht 1000 IU Vitamin D, und wieviel bitte ist das? Auf Hilfe hoffend umd mit freundlichen Grüßen Kerstine

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen