Migräne

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: forever young T.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 31.12.2001
Veröffentlicht am: 23.01.2002
 

hallo sieglinde, du liegst bei vitamin B2 im oberen sicheren bereich bei 80 mg am tag. magnesium kannst du bis zu 600 mg am tag einnehmen.

Veröffentlicht von: Jörg S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 22.01.2002
Veröffentlicht am: 22.01.2002
 

Ich habe mit den Empfehlungen von Dr Strunz (BUCH: "Topfit mit Vitaminen") und einem Laufprogramm es geschafft, meine Migräne nach 20 Jahre(!!!) zu beseitigen. Allerdings fing ich mit dem Laufen vor 3 Jahren an und hatte schon in dieser Zeit keinerlei Probleme. Die Vitamine und Mineralien haben mich aber gsundheitlich einen gewaltigen Schritt weiter nach vorne katapultiert. Also, langsam laufen und Sauerstoff tanken plus ein paar Vitamine (mit B2 allein kommen Sie nicht aus) und es wird wahrscheinlich besser

Veröffentlicht von: Sieglinde L.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 20.01.2002
Veröffentlicht am: 20.01.2002
 

Hallo zusammen, am 24.10.2001 habe ich die Sendung "trends im hessen fernsehen - Topfit mit Pillen" gesehen. Die Sendung war sehr schön, aber viel zu kurz. Viele Fragen konnten nicht beantwortet werden. Bei Vitamin B2 sagten Sie, dass Vitamin B2 zusammen mit Magnesium eingenommen, gut helfen wuerde bei Migränebeschwerden. Da ich häufiger unter Migräneschmerzen leide, würde es mich sehr interesieren, in welcher Dosierung Vitamin B2 +Magnesium eingenommen werden sollen. Leider wurde das auf den Informationsblättern die wir über den Faxabruf angefordert haben nicht erwähnt. Ich freue mich auf jede Antwort.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen