Milchunverträglichkeit

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Natalie R.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 19.04.2006
Veröffentlicht am: 19.04.2006
 

Hallo Jürgen, danke für Deine Antwort. War lange nicht mehr im Forum. Ich helfe mir tatsächlich mit Soyamilch und Soyaprodukten und es gibt auch welche, die nicht von Strunz sind und besser schmecken und Dein Tipp mit dem Sport finde ich sehr gut. Bin auch gerade dabei. Viel Erfolg Jürgen.

Veröffentlicht von: Jürgen T.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 02.04.2002
Veröffentlicht am: 02.04.2002
 

Hallo Natalie, habe ähnliche Probleme wie Du. Ein Tip von Hr. Strunz auf dem Seminar war Soja Eiweiss. Das gibt es auch als Pulver oder auch als fertige Soja-Milch in einigen grossen Supermärkten zu kaufen. Habe es mal ausprobiert, es riecht nach Rinderfutter. Schmeckt auch so. Fange lieber an zu laufen und nehme die Vitamine und Mineralien wie im Laufbuch beschrieben. Alles Liebe Jürgen

Veröffentlicht von: Natalie B.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 25.03.2002
Veröffentlicht am: 25.03.2002
 

Hallo alle zusammen. Ich möchte gerne die neue Diät ausprobieren, aber ich vertrage keine Milch, kein Milcheiweiss, Molke oder Milchzucker. Was soll ich tun? Eiweisspulver habe ich auch schon ausprobiert. Ging auch nicht gut. Gruß Natalie

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen