Mind. 30 kg weniger mit 'die neue diät'

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Mind. 30 kg weniger mit 'die neue diät'

1 bis 20 von 49     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Beitrag
Veröffentlicht von: Kirsten R.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 20.10.2009
Veröffentlicht am: 31.05.2011

Liebe Michaela, ich habe am Anfang meiner Diät nicht geglaubt, daß ich soviel Ehrgeiz entwickel! Außerdem hat sich meine Auffassung von "Schönheit" ganz stark verändert.Eigentlich wollte ich nur etwas abnehmen, etwas für meine Gesundheit tun usw. Heute habe ich 80kg abgenommen, wiege 60kg bei 170cm Größe und möchte Marathon laufen, tanzen, Aerobic machen(huch, tu ich auch alles!) und nie wieder auch nur ein Gramm mehr wiegen! Irgendwann überkommt es jeden!

Gefällt Mir Button
6 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine Z.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 26.04.2011
Veröffentlicht am: 30.05.2011

Hallo ihr Lieben, will mal wieder eien kurzen Zwischenbericht geben. Heute zeigt die Waaage 91,1 kg an, heißt die ersten 10 Kilo hab ich geschafft1 Freu mich, auch wenn es jetzt nicht mehr so schnell mit der Abnahme geht wie am Anfang, denke aber das ist normal. Nun geht es den nächsten 10 Kilo an den Kragen. Wünsche euch Allen noch viel Erfolg. Liebe Grüße Christine

Gefällt Mir Button
4 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dana A.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 09.05.2011
Veröffentlicht am: 16.05.2011

Hallo ihr Lieben! Die 1 Woche ist geschafft und ich habe 4,5 kg abgenommen und fühle mich einfach super. Keine Müdigkeit am Nachmittag mehr und ich habe wieder spaß daran mich zu bewegen. :o) Ich glaube jetzt immer fester daran, daß ich mein Wunschgewicht von 63 kg schaffe. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und spaß!!! LG Dana

Gefällt Mir Button
3 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 247
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 15.05.2011

Hallo an Euch alle, ich habe mit Interesse alle Eure Berichte gelesen und ich muss jedem einzelnen von Euch meinen aufrichtigen Respekt aussprechen. Ihr habt einen langen Weg vor Euch und dafür wünsche ich Euch viel Motivation und daß Euch Rückschläge nicht entmutigen. ich wünsche Euch allen ein gutes Gelingen. LG Julia

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 13.05.2011

Hallo Marion, ich finde ganz ehrlich, dass Du in Deinem Fall völlig recht hast. Bei Deinem Ausgangsgewicht ist eine Abnahme von 15 kg irre viel, und ich denke Du wirst toll aussehen, wenn Du es geschafft hast. Ich finde auch, dass es keinen Sinn macht, klapperdürr sein zu wollen. Mein Beitrag bezog sich auf eine Teilnehmerin, die 100 kg wiegt, und deren Ziel es ist, am Ende 85 kg auf die Waage zu bringen bei einer Körpergröße von 176 cm. So etwas finde ich schade. Warum hat sie nicht das Selbstbewußtsein, mehr von sich zu erwarten? So viel Entbehrungen und strenge Diät, um am Ende immer noch pummelig zu sein? LG, Michaela

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion F.
Beiträge: 40
Angemeldet am: 16.01.2011
Veröffentlicht am: 09.05.2011

Hallo Michaela, ein gestecktes Ziel von 15 oder 20 kg Gewichtsabnahme finde ich doch prima! Und wenn die Pfunde purzeln und man sich an eine schmälere persönliche Siluette gewöhnt hat, erwacht vielleicht von ganz allein der Ehrgeiz zur noch größeren Gewichtsabnahme... Ich selber z.B. war noch nie so richtig schlank und könnte mich momentan auch nicht mit der Vorstellung "klapperdürr" anfreunden - dies wäre absolut kein Traumziel für mich.Mein Traum ist es, das überflüssige Fett abzubauen und gesunde Muskeln aufzubauen - ein gesunder, durchtrainierter Körper ohne Wabbelfett, aber durchaus mit etwas Muskeln - egal, was die Waage letztendlich sagt. Bin gespannt, wohin mich mein Weg gewichtsmäßig führt... Viele Grüße, Marion

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dana A.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 09.05.2011
Veröffentlicht am: 09.05.2011

Hallo zusammen! Ich bin seit heute dabei voll durchzustarten und bräuchte vielleicht das eine oder andere mal eure Hilfe. Ich bin 29 Jahre und wiege bei einer Größe von 1,65 m 101 kg, als Ziel habe ich mir ein Endgewicht von 65 kg gesetzt. :o) Mich würde mal interessieren, ob ihr alle das forever young Eiweißpulver nehmt oder eine andere Variante. Wünsche euch allen viel Erfolg!!! Lg Dana

Gefällt Mir Button
3 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine Z.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 26.04.2011
Veröffentlicht am: 09.05.2011

Hallo ihr Lieben, erst mal ein Hallo an Patrick, schön, dass du auch mit machst und viel Erfolg! Haaaloooo,wo seid ihr denn Alle? Warum schreibt denn Keiner mehr was? Ich bin schon neugierig, was sich bei euch inzwischen getan hat. Was mich betrifft, hatte ich heute ein schönes Erfolgserlebnis. Nachdem ich beim letzten Wiegen 300g zugenommen hatte, habe ich 2 Tage Stufe 1 eingelegt. Wollte eigentlich die ganze Woche durchhalten, habs nicht geschafft. Ich muß sagen, dass ich bei nur Gemüsebrühe und Salat und Gemüse permanent Hunger hatte und es war super schwer, nicht in Versuchung zu kommen, irgend Etwas zu essen. Habs nicht gemacht, aber dann wieder Stufe 2 und dabei gehts mir richtig gut. Morgens ess ich jetzt meistens den super leckeren Quark der unter den Rezepten steht. Hälfte Quark und Hälfte Joughurt schmeckt mir noch besser und macht richtig satt. Heute war dann wiegen angesagt und ich hatte schon Bammel, aber...2 Kilo weniger! Damit hatte ich gar nicht gerechnet und mich riesig gefreut. Jetzt hab ich 7, 8 Kilo verloren. Bin damit ganz zufrieden. Berichtet doch auch mal wieder. LG Christine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 09.05.2011

Hallo Christine, hallo Keike; mir geht es wirklich nicht darum,jemanden zu maßregeln. Ich habe bewußt in meinen Postings mehrfach auf den Threadtitel verwiesen...."Die neue Diät". Natürlich gratuliere ich Jedem zu der Entscheidung, abzunehmen,...und respektiere das auch. Aber dann sollte es einen Thread-Titel geben: "Individuelle Modifikationen der neuen Diät". Oft sind es die gleichen, die Einerseits ihre "Modifikationen" posten, an anderer Stelle im Forum aber fragen, weshalb sie nicht den erhofften Erfolg haben ( -- erhofft orientiert sich an Denen, die sich sreng an "Die neue Diät" gehalten haben....) . Und es sind immerwieder die gleichen "Fehler", die gemacht werden..... Milch stat Wasser, Obst statt Salat, Gemüse statt Brühe,..... . Ich will mich da auch nicht mehr reinhängen. Es gilt prinzipiell das PRINZIP zu erkenne, zu verstehen, und zu beachten. Und Eine Woche keine Kohlenhydrate in Stufe 1 bedeutet eben, eine Woche kein Obst, keine Kartöffelchen,etc... . Das ist die Pflicht; -- mindestens 1 Woche auf KH zu verzichten... . Und da zählt eben jede einzelnes Gramm. Danach kommt die Kür; und die kann durchaus lockerer gestaltet werden... . Und nun wünsche ich allen Abnehmwilligen viel Erfolg und viel Spaß. Beste Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
3 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Patrick S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 08.05.2011
Veröffentlicht am: 08.05.2011

hallo gleichgesinnte, ich werde ab morgen auch mit der diät starten. ich gehöre zu den wenigen menschen, die mit weight watchers nichts anfangen können... zu meiner person: alter: fast 30 größe: 185cm gewicht: 132,5kg ziel: round about 100kg

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine Z.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 26.04.2011
Veröffentlicht am: 06.05.2011

genau das meine ich Heike. Wenn man aber Manfred`s Beitäge liest, weiß man, dass er ein ganz Disziplinierter ist und wohl auch 30 Kilo abgenommen hat. Mein Respekt. Allerdings muß ich auch dazu sagen, dass er trotzdem nicht das Recht hat Andere, die sich Mühe geben zu maßregeln und als "beratungsressistent" hinzustallen. Jeder, und ich meine wirklich JEDER, der den Willen hat, abzunehmen hat Respekt verdient. Ob er nun wie Manfred sein ganzes Leben darauf ausrichtet jedes einzelne KH zu zählen und zu berechnen, wie lange er nun laufen muß um diese wieder zu verbrauchen, oder , die wie ich, sich auch mal hin und wieder ein 1 1/2 Kärtöffelchen gönnen. Wichtig ist doch , dass wir abnehmen wollen und was dafür tun, auch wenn wir die Regeln nicht 100% einhalten, dann dauert es eben etwas länger. Das muß Jeder für sich selbst entscheiden. So, das war meine Meinung dazu. LG Christine

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 05.05.2011

hallo Manfred, schau mal ins Buch bei Stufe 1, da stehen Gemüse-Salate, nicht nur grüner Salat, und die sind lecker. liebe Grüße Heike

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 04.05.2011

Hallo Petra, warum willst Du nur 15 kg abnehmen? Oder ist das ein Zwischenziel? Ist nicht persönlich gemeint. Ich wundere mich nur oftmals, dass viele Diätwillige so bescheidene Ziele haben. Als würden sie nicht so recht dran glauben, dass sie mehr schaffen können. So nach dem Motto: Das bin ja dann nicht mehr ich. Eine Freundin von mir ist auch so. 100 kg bei 165cm. Hat jetzt schon 7kg abgenommen. Das finde ich klasse. Aber als Ziel hat sie 80kg. Das wäre für mich keine Vision. Ich finde man sollte von was schönerem Träumen. Irgendwo muss die Motivation doch herkommen. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
3 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine Z.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 26.04.2011
Veröffentlicht am: 02.05.2011

Hallo Petra, schön, dass du auch dabei bist und viel Erfolg wünsch ich dir. @Sheila: Mit meiner Betonung auf das GEMÜSE hab ich auch nicht dich auch nicht angesprochen, sondern gewisse andere Leute, die meinen uns belehren und belächeln zu müssen. Hab ja auch ein drauf gekriegt, wegen meiner anderthalb Körtöffelchen, die ich mir 1, 2x die Woche gönne. Ich finde es auch gut, dass du schon 7 Kilo verloren hast! Ich hab heute einen kleinen Rückschlag erlitten, weiß aber auch warum. War letzte Woche ziehmlich erkältet und hab ne Menge Medis geschluckt, hab ein paar Tage nur gelegen. Aber jetzt gehts wieder besser und da ist wieder Bewegung angesagt. Also dann, wir lassen uns nicht entmutigen und jedes Gramm das wir verlieren zählt doch. Mit lieben Grüßen Christine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Petra L.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 06.04.2011
Veröffentlicht am: 02.05.2011

Guten morgen zusammen, ich habe mit großem Interesse Eure Einträge verfolgt und möchte heute unbedingt starten. Zur mir, ich bin 1,76 , 100 kg und möchte 15 kg abnehmen. Ich starte heute mit Phase eins und habe mir zwei Bücher gekauft. Ich würde mich sehr über Austausch von Informationen freuen. Herzliche Grüsse Petra

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: sheila b.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 04.04.2011
Veröffentlicht am: 29.04.2011

ich meine zum lachen is die ganze sache hier nicht und in meinem buch steht ich darf gemüse knabbern und obst essen. Ich zieehe es auserdem durch und lege jetzt einfach nur nochmal stufe 1 ein das es schneller geht. Ich habe mit shakes obst und gemüse immerhin 7kilo verlohren deswegen versteh ich dieses theater hier nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine Z.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 26.04.2011
Veröffentlicht am: 29.04.2011

zitiere aus " Die neue Diät"... Seite 64 1. Stufe - Hahn zudrehen. Das geht ganz einfach mit Eiweiß und GEMÜSE(!!!) Und einmal am Tag dürfen sie eine große Schüssel knabbern: GEMÜSE (!!! ), Nüsse... Und was ist denn Salat? Dachte immer GEMÜSE (!!! )

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika G.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 16.03.2011
Veröffentlicht am: 29.04.2011

Manfred, hast mich gerade zum Lachen gebracht :-). Habe genau das gleich gedacht wie Du, hab mich nur nicht getraut, es zu schreiben... Bei mir tut sich auf der Waage auch nur was, wenn ich konsequent bleibe. Aber funktionieren tut's gaaaanz bestimmt! Sonst wären bei mir nicht schon 10kg weg, ist immerhin die Hälfte auf der Zielgeraden!

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 28.04.2011

Zitat Sheila:"...ich fange ab morgen wieder mit stufe 1 an und werde sie erstmal durchziehen wenn ich es schaffe 3wochen shakes mit viel obst und gemüse..." In Stufe 1 gibt es kein Obstund Gemüse ! -- nur Salat und Brühe.. . Nachzulkesen im Buch: "Die Neue Diät" von Dr. Ulrich Strunz..... Es git Leute, die sind offenbar völlig beratungsressistent und darin äußerst erfolgreich... . Siehe mein Beitrag hier vom 27.4.2011... Tschüssi -- ich verabschiede mich aus diesem Thread.

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: sheila b.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 04.04.2011
Veröffentlicht am: 28.04.2011

Hallo meine Lieben wie ist der stand jetzt bei euch =) und hallo an die neuen hier wir freuen uns immer über mehr die das gleiche problem haben =) also bei mir purtzelt seit zwei wochen nichts mehr habe ja vor 4wochen mit 97 kilo angefangen und in den ersten zwei wochen 7kilo abgenommen also mein stand ist jetzt 90 kilo aber seit zwei wochen habe ih echt kein gramm mehr abgenommen ich fange ab morgen wieder mit stufe 1 an und werde sie erstmal durchziehen wenn ich es schaffe 3wochen shakes mit viel obst und gemüse =) würde gerne mal wissen wie ihr alles so meistert wie es euch geht und wie euer stand jetzt ist nach den wochen. liebe liebe grüße eure sheila *_*

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

1 bis 20 von 49     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Sie haben  Lesezeichen