Mitelmeerkost

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Josef M.
Beiträge: 209
Angemeldet am: 05.01.2002
Veröffentlicht am: 19.03.2013
 

Pasta sind so ungesund auch wieder nicht. Kommt immer auf die Menge an. Wir werden inzwischen immer ausgelacht, wenn wir für zwei Personen 140g Nudeln machen. Dafür kommt da aber gut Gemüse oder auch Fisch, Meeresfrüchte oder Fleisch darunter. Ich messe regelmäßig nach, ob das ungesund ist. Mein Meßgerät ist 60cm breit und 180cm hoch und heißt Spiegel ;-) jomo

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 18.03.2013
 

Hallo Karl, Spaghetti sind ein Versuch aus ungeniessbaren Körnern etwas nettes zu machen. M.E. schon gelungen. Traditionell gab es Spaghetti als kleine Vorspeise, bevor es dann an das gute Gemüse mit Fisch/Fleisch ging. Heute ist es wohl eher umgekehrt. Und Mama hat wohl schon immer mehr Spaghetti gegessen.

Veröffentlicht von: Karl K.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 15.03.2013
Veröffentlicht am: 15.03.2013
 

Mich würde interessiern, warum Spaghetti, die ja bei keinem Essen in Italien fehlen dürfen, als Kohlehydrate so ungesund sind.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen