Morgenlauf?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Morgenlauf?

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Udo C.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 15.06.2003
Veröffentlicht am: 15.06.2003

Schalt deine Wecker ab, die brauchst du nicht. Dein Problem ist, daß du gar nicht aufstehen möchtest. Stell dir einfach beim Einschlafen vor wie du morgens erholt zur gewünschten Zeit aufstehst, dich anziehst und losläufst. Stell dir vor wieviel Spass es dir macht früh aufzustehen und loszulaufen. Fühle es. Schlafe mit diesem Gedanken/Gefühl ein. Das genügt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ingo S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 27.04.2003
Veröffentlicht am: 27.04.2003

hallo, du kannst auch abends laufen. die letzte hauptmahlzeit sollte 3 stunden zruückliegen. achte auf deine ernährung, damit der blutzuckerspiegel niedrig ist, sonst läufst du umsonst.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 10.04.2003

einen 4. ten wecker besorgen! das hört sich ja fast nach koma an! benutze einen wecker, dessen töne eine ungewohnte hertzzahl von sich geben, das hörst du garantiert. wenn alles nix hilft: abends laufen ist sicher besser als gar nicht. kann mich nicht erinnern, bei strunz gelesen zu haben, dass man abends keinen sport machen soll.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Doro M.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 26.03.2003
Veröffentlicht am: 10.04.2003

Hei Sandra, ich bin auch der absolute Morgenmuffel, doch ich habe auch schon nach 19.00 Uhr noch ein Läufchen gewagt und geschadet hat's mir nicht :-) Wenn du nicht gleich nach dem Laufen in's Bett gehst dürfte es nichts ausmachen. Ich kenne auch Leute, die das Mittagessen ausfallen lassen und da ne Runde joggen gehen. Aber das kommt auf deinen Tagesablauf an. Du musst dich einfach wohl fühlen beim sporteln. Und vielleicht schaffts du es jetzt im Sommer ja doch früher aus dem Bett zu kommen ;-))

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra L.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.04.2003
Veröffentlicht am: 09.04.2003

HILFE, was mach ich bloß? Ich hab das Problem, dass ich morgens nur sehr schwer aus dem Bett komme bzw. meinen Wecker einfach nicht höre! Hab mittlerweile 3 Wecker! Meine Nachbarin unter mir hört diese, aber ich nicht! Abends komme ich leider erst gegen 19.00 Uhr nach Haus und laut Herrn Dr. Strunz soll man da ja nicht mehr sporteln! Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich! Ich weiß echt nicht mehr weiter....!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen