Motivation - News v. 17.11.2016

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Tom S.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 24.11.2016
Veröffentlicht am: 24.11.2016
 

Den kannte ich auch noch nicht interessant.

 

Wie sagt z.b. schon Eigen Roth:
"Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß er lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe."

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 921
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 17.11.2016
 

Einen habe ich noch:

Eugen Roth
"Wer krank ist, wird zur Not sich fassen.
Gilt's, dies und das zu unterlassen.
Doch meistens zeigt er sich immun,
Heißt es, dagegen was zu tun.
Er wählt den Weg meist, den bequemen,
Was ein- statt was zu unternehmen!"

 

wie wahr....

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 921
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 17.11.2016
 

Das mit der Motivation, speziell durch Ärzte, hat oftmals den Haken, dass eben vieler dieser Ärzte sich offensichtlich selber nicht zu ausreichender Bewegung motivieren können; oder gesunder Ernährung.

Nicht umsonst spottet der Volksmund, dass es mehr alte Säufer als alte Ärzte gäbe.

Sportliche, dynamische und überzeugende(!) Kaliber wie ein Dr. Strunz, Dr. Feil, Dr, Foböse oder Dr. Marquard sind leider nicht die Regel.

Wenn mir z.B. ein Udo Pollmer (ok, der ist kein Arzt) etwas über gesunde Ernährung / Lebensweise erzählen will, muss ich mich immer sehr zusammenreißen; man braucht sich den Mann ja nur mal anzusehen...

 

Auf der anderen Seite steht dann natürlich auch noch, dass mit gesunder Ernährung/Lebensweise im Gesundheits-/Kreikheitssektor nicht viel Geld zu verdienen ist unde viele Patienten einfach erwarten, dass es mit einer Pille schon schön bequem besser wird.

Wie sagt z.b. schon Eigen Roth:
"Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß er lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe."

 

oder auch:
"Der Kranke traut nur widerwillig
Dem Arzt, der's schmerzlos macht und billig.
Laßt nie den alten Grundsatz rosten:
Es muß a) wehtun, b) was kosten."

{#emotions_dlg.laughing}

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen