Musik als eine Art von Fitness

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Karsten B.
Beiträge: 23
Angemeldet am : 22.02.2018
Veröffentlicht am : 22.02.2018
 

Da besteht doch überhaupt kein Zusammenhang oder ? 

Veröffentlicht von : Jean S.
Beiträge: 382
Angemeldet am : 12.03.2016
Veröffentlicht am : 21.02.2018
 

"Ich habe überhaupt nix verstanden was du mit deinem Thread sagen wolltest ..."

Er oder sie wollte halt absolut "nichts" sagen sondern einen unnützen Link platzieren.

 

Liebe Grüße,

Veröffentlicht von : Kraus G.
Beiträge: 16
Angemeldet am : 21.02.2018
Veröffentlicht am : 21.02.2018
 

Ich habe überhaupt nix verstanden was du mit deinem Thread sagen wolltest ...

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 660
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 18.02.2018
 

Ich meine, dass das Spam ist :-)

Veröffentlicht von : Pikachu P.
Beiträge: 4
Angemeldet am : 03.02.2018
Veröffentlicht am : 18.02.2018
 

Hallo,

ich versuche immer Sport oder Fitness zu machen, wenn das nicht geht dann greife ich auf Musik über. Wenn ich Musik höre, bin ich entspannt und kann sogar etwas tanzen oder kleinere Übungen machen. Ganz anders wenn ich mit Freunden auf ein Konzert gehe, das ist die Musik sehr laut, alle tanzen und springen, so das wir das genauso machen, und das ist dann meiner Meinung nach eine schöne Art von Fitness.

Was meint Ihr dazu?

Alles rund um Veranstaltungen wie Konzerte, kleinere Auftritte einiger Bands, usw. aber halt mit Bühne.

Dafür gibt es Profis für alles rund um Veranstaltungstechnik, mit Lieferung und Aufbau von Bühnen, Euipment, Beratung und Betreuung, https://lichtundmusik.ch/ , nur hier melden und die werden dann alles organisieren.

Gruß

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen