Muskelaufbau mit "Schwingstab"

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Muskelaufbau mit "Schwingstab"

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 28.04.2009

Muskelaufbau - was verstehst du darunter? Was ist dein Ziel? Sichtbar mehr Muskeln? Dann gehe an die Gewichte und steigere allmählich.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 27.04.2009

... wir haben den in der Rückenschule oft beim Wickel und ich finde ihn sehr effektiv, da er mehrere Muskelgruppen gleichzeitig anspricht:-) Die Übungen an sich sehen harmlos aus, aber die Wirkung geht in die Tiefe, ich find ihn super;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 27.04.2009

Hallo Sünke, jedes Training funktioniert, wenn es anstrengend ist. Also solltest du dich danach müde aber wohl fühlen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sünke T.
Beiträge: 34
Angemeldet am: 01.04.2009
Veröffentlicht am: 24.04.2009

Ich möchte nächste Woche mit Muskelaufbau beginnen. Hab aber leider keine Ahnung ob das mit dem Schwingstab funktionieren könnte. Weiß das jemand von Euch? Der Stab steht nun schon `ne Weile in der Ecke rum,wäre schade ums Geld.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen