Muskelfaserriss

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Alexander L.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 03.02.2003
Veröffentlicht am: 18.02.2003
 

So ein Blödsinn! Bist Du oder Dein Arzt sicher, ob es ein Muskelfaserriss war? Ist relativ schwer zu diagnostizieren. Also die Antwort es mit dem Laufen sein zu lassen ist doch sehr unbefriedigend! Geh vielleicht mal zu einem richtigen Sportarzt.

Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 17.02.2003
 

bin zwar kein arzt, aber das kann ich nicht so ganz glauben. man hört doch von diversen sportlern, vorallem fussballer, die muskelfaserrisse haben und danach wieder aktiv werden.

Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 17.02.2003
 

was willst du jetzt hören, wir sind keine ärzte, wissen nicht, wo genau da was gerissen ist und willst du unsere meinung über die von ärzten stellen? such lieber in läuferforen nach der besten klinik bzw. besten ärzten für diesen bereich und werde dort vorstellig!

Veröffentlicht von: Gudrun H.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 13.06.2002
Veröffentlicht am: 16.02.2003
 

hallo, vor 2 jahren hatte ich muskelfaserrisse in der linken wade. seitdem ist mit laufen nichts mehr, da die wade dann sehr schmerzt. verschiedene orthopäden +sportmediziner meinten ich sollte es halt mit der lauferei lassen. wer weiß rat gruß gudrun

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen