Muskelgötter

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Steffen K.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 27.09.2008
Veröffentlicht am: 24.10.2009
 

Muskeln bekommt man von intensiver kurzfristiger Überlastung, die Schwimmer haben auch ihre Muskeln nicht vom Schwimmen sondern aus der Muckibude, sonst müssten ja Marathonläufer die Mordsbeinmuskeln haben :-) Gruss Steffen

Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 12.10.2009
 

Oh man... soll ich ehrlich sein? Ich als Frau steh nicht auf derart durchtrainierte Männer. Ich finde es sehr attraktiv, wenn man Sportlichkeit ansehen kann. Aber mehr nicht. Die Männer werden gewiß zu dem Rugbysport noch an Geräten trainieren. Nur Rugby wird sie nicht derart durchstählen.

Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 12.10.2009
 

Besonders den mit den blauen Muskeln finde ich beeindruckend :)) Apropos Tänzer und Weichei: Schau dir mal Ballettänzer genau an: Kraft und Ausdauer, Athletik pur! -Und in diesem Fall sogar noch deutlich weniger Fett. -Wie übrigens auch Turner, Ringer, Boxer, Gewichtheber u.s.w. -in den leichteren Klassen, -klar. Gruß Erich

Veröffentlicht von: Hubert L.
Beiträge: 268
Angemeldet am: 02.06.2005
Veröffentlicht am: 11.10.2009
 

Keine Muskelmonster sondern Götter könnt Ihr euch anschauen. Sucht nach "muskelgötter sueddeutsche". Kern des Artikels: " Dieser extrem kraftraubende Sport bringt ein paar der gestähltesten Körper hervor." Rugby eben. Kraft und Ausdauer. Was für harte Männer, nichts für Tänzer.

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen