Muskeln/Fett

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Isabel H.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 24.06.2002
Veröffentlicht am: 24.06.2002
 

Also, bei meiner Freundin war das auch so....ist das Problem, daß der Körper bei zu wenig Nahrung (verwertbar) den Grundumsatz total runterfährt (vergleichbar Hungersnot) und der Körper dann, wenn man einen oder mehrere Tage normal ist bzw. etwas über die Strenge schlägt, sofort alles verwertet....also ausgewogener essen (Eiweiß, Kohlehydrate (Vollkornbrot, - nudeln etc.)...... Hoffe, es hilft....bei mir sind auf die Art schon über 6 kg runter !!

Veröffentlicht von: tanja b.
Beiträge: 48
Angemeldet am: 05.04.2002
Veröffentlicht am: 24.06.2002
 

Hallo, gehe seit März tgl. 40 Minuten walken und abends nochmals 15 min. aufs Laufband. Das alles mit meinem vom Sportarzt errechneten Puls. War auch schon das zweite Mal beim Arzt, da sich ja nach ca. 8 Wochen der PULS sich schon verändert hat. So und nun steh ich heute auf die Waage und habe sogar noch 2 kg mehr. Esse den ganzen Tag nur Obst/Gemüse, trinke tgl. mindestens 3 Liter Wasser u. Tee und ernähre mich auch ausgewogen. Woran kann das liegen? Fettgehalt hat sich aber auch nicht verändert?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen