Muskelschmerzen - zu viel Eiweiß?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Muskelschmerzen - zu viel Eiweiß?

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Melanie J. S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 17.04.2008
Veröffentlicht am: 08.05.2008

Hallo Angelika! Danke für Deine Antwort. Mittlerweile bin ich in der dritten Woche angekommen und habe trotz Muskelschmerzen durchgehalten. Es hat sich gelohnt. Die Gewichtsabnahme ist zwar nicht mein primäres Ziel, sondern die Umstellung meines Stoffwechsels, war aber dennoch ein angenehmer Nebeneffekt. Ich freue mich auf die restliche Zeit mit Strunz. Wie geht es Dir denn damit? Liebe Grüße, Nella

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 07.05.2008
Veröffentlicht am: 07.05.2008

Hallo Nella, aus meinen früheren Tagen im Fitnesstrainerin mit Bodybuildung kenne ich dieses 'Ziehen' ganz gut. Zur Vorbereitung auf die Wettkämpfe (auf der Bühne) musste der Körper so viel Fett wie möglich so schnell wie möglich verlieren, also gab es nur Eiweiß und rohes Gemüse. Wenn der Körper jetzt nur Protein und keine Carbs mehr bekommt, dann stellt sich das ganze System um auf Fettverbrennung (ist ja kein Zucker aus Carbs mehr da). Selbst im Ruhezustand fühlt sich der Körper dann an, als ob man gerade bei km 32 im Marathon angekommen ist und gar nichts mehr geht. Es ist die Umstellung des Körpers auf eine für ihn total ungewohnte Art der Energiegewinnung - Energie aus der Fettverbrennung anstatt aus der Zuckerverbrennung. Deine Schmerzen sollten eigentlich innerhalb von 2 Tagen weg sein. Bei kommen dann auch immer noch Kopfschmerzen durch leichte Unterzuckerung dazu, aber auch nur an den ersten beiden Tagen, dann hat der Körper begriffen, was gefordert ist. Nach einem total faulen Jahr - ohne Sport und nicht gerade sehr guter Ernährung - bin ich vor drei Wochen auch hier eingestiegen, da ich aus Erfahrung weiß, wie schnell der Körper Fett abbaut, wenn man nur Protein zu sich nimmt. Und nach einem faulen Jahr, muss das Fett ganz schnell weg, denn dann fällt das Laufen auch wieder leichter und alles macht mehr Freude. Ich hoffe, dies hat dir ein bisschen geholfen. Viel Erfolg - halte durch, dir wird es ganz schnell richtig gut gehen. Angelika

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Melanie J. S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 17.04.2008
Veröffentlicht am: 17.04.2008

Hallo! Ich bin vor zwei Tagen in die erste Stufe der "Neuen Diät" eingestiegen und halte mich genau an die Vorgaben. Heute früh haben sich meine Beine allerdings etwas schwerfällig angefühlt und auch jetzt fühle ich etwas wie einen leichten, konstanten Muskelschmerz in den Waden. Und mittlerweile auch im Hintern. Es fühlt sich ein bisschen wie Muskelkater an. Ist das normal? Oder ist es meinem Körper zu viel Eiweiß? Wäre nett, wenn jemand damit auch Erfahrungen gemacht hat oder Bescheid weiß und mir antworten kann. Einen schönen Tag wünscht Nella

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen