Nach 6 Monaten kein Gramm Fett weg

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Nach 6 Monaten kein Gramm Fett weg

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas E.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 28.04.2003
Veröffentlicht am: 30.04.2003

Hallo Andrea, 1) Walke jeden 2. Tag anstatt zu laufen. (Beim Laufen bleibe in der 115 - 125 Zone) 2) Esse mindestens 5 mal taeglich. Ich schlage 3 Hauptmahlzeiten und zwei Proteinshakes vor. 3) Laufe oder Walke auf nuechteren Magen vor dem Fruehstueck. 4) Ganz wichtig: Iss Kohlenhydrate sehr sparsam. Alle Kohlenhydrate sollten aus komplexen Kohlenhydraten bestehen. Ich wuerde in der Fettabbauphase nicht mehr als ein Stueck Obst taeglich empfehlen. Je mehr Du Deine Kohlenhydratezufuhr regulierst umso mehr Fett verlierst Du. 5) Achte darauf mindestens 1g Protein pro Kg Koerpergewicht auf 4 bis 6 Mahlzeiten verteilt taeglilch einzunehmen. Das heisst, dass die Hauptmahlzeiten auch genuegen Protein enthalten muessen. Du wirst sehn, das Fett schmilzt nur so dahin. Alles Gute. Thomas

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Horst K.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 18.01.2003
Veröffentlicht am: 08.02.2003

Auch ich glaube, dass dein Puls zu hoch ist. Probiere es mal 2 Wochen mit Puls 125 - 130 oder laß' einen Laktattest machen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Siegfried K.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 18.01.2003
Veröffentlicht am: 18.01.2003

ich nehm an der puls von 145 - 150 ist noch immer zu hoch. Anaerob!! kannst du locker sprechen (zB das ABC) aufsagen während du läufst? Wenn nicht ist Puls sicher zu hoch!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Alexis K.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 15.01.2003
Veröffentlicht am: 16.01.2003

Hallo Andrea! Ich habe genau das selbe Problem. Ich trainiere sogar 2 Mal täglich (Ergometer oder Laufen) und meinGewicht schwankt +/- 2 kg. Esse nur Obst und Gemüse, manchmal Putenfleisch, kein Alkohol, das Eiweisspulver 2 -4 x täglich aber es geht nichts weg. Bin schon ziemlich ratlos. Mein Arzt weiß auch nicht woran es liegt. Vielleicht kennt wer einen Arzt in Wien der Strunz auch gelesen hat und mir helfen kann?!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 21.11.2002
Veröffentlicht am: 14.01.2003

Hallo, also ich laufe jetzt seit 6 Monaten täglich, früh und reichlich 30 Minuten. Ich habe seitdem kein Gramm abgenommen, vor allem kein Fett abgebaut! Vor 2 Monaten habe ich mir eine Polar A? oder M5 ?? gekauft, laufe viel langsamer (Puls 145 bis 150, bin 42 J.) und nehme trotzdem nicht ab. Ich mache Diät und nehme Eiweiß. Was soll ich nun noch tun?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen