Nachher? Was tun?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Nachher? Was tun?

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Alexander T.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 03.08.2002
Veröffentlicht am: 11.03.2003

Hallo Birgit Ich habe vor ca.12 Mon. angefangen zu laufen und mich fettarm zu ernähren. Ich lief nach 6 Wochen täglich eine halbe Std und nach 12 Wochen 5x 1 Std. Habe nach 1 Jahr nun 35 kg weg und laufe immer noch. Eiweiss-Drings nehme ich nur einen nach dem laufen und nicht zum Abnehmen. Ich bin Koch und Mitglied in der DGOM und behaupte mein Gewichtsverlust kommt durchs Laufen denn da verbrauch ich mehr Kalorien als ich zu mir nehme und schon nimmt man ab. Denk lieber an deine Vitamin-und Mineralstoff Tanks und fülle die immer wieder auf, dann hast Du genugend Power zum laufen. Gruss Alex

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 11.03.2003

wohl oder übel wirst du dich nach einer diät mit einer kalorientabelle auseinandersetzen müssen, deinen bedarf ermitteln (zahlreiche kalorienrechner im netz) und entsprechend für vielleicht 2 wochen kalorienberechnete (übern daumen) essen zu dir nehmen, bis du dich an menge und art gewöhnt hast :) dann klappt das alles unbewusst... und wenn dann mal völlerei an festtagen angesagt war, dann rennst du halt ne stunde mehr ;) und legst nen eiweisstag ein...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Birgit K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 10.03.2003
Veröffentlicht am: 10.03.2003

Hallo, gibt es hier jemanden der erfolgreich abgenommen hat und danach sein geweicht immer noch gehalten hat? Oder kann man gar nicht mehr mit dieser Diät aufhören sondern muss dann für immer eiweiss-drinks nehmen? Bin für jeden Tipp dankbar! biggi

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen