Nachmittags auf die Körperfettwaage??

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Nicole C.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 03.05.2003
Veröffentlicht am: 15.06.2003
 

Egal, wann Du Dich auf die Wáage stellst, Hauptsache immer zur gleichen Zeit. Ist doch egal ob Du morgens ein bißchen mehr Fett hast als mittags. Hauptsache Du kannst im Lauf der Zeit eine Veränderung feststellen. Grüsse und viel Erfolg, Nicole

Veröffentlicht von: Jochen Z.
Beiträge: 29
Angemeldet am: 13.06.2003
Veröffentlicht am: 14.06.2003
 

Am sinnvollsten zur Feststellung des Körüerfetts ist die Messung etwa 2-3 Stunden nach der letzten Mahlzeit.

Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 13.06.2003
 

angeblich soll nachmittags besser sein. da ich nachmittags anderes zu tun habe, mache ich es morgens. wenn man es immer morgens macht, dann sieht man die relation, ob es runter oder rauf geht ja auch. ob das dann ganz genau, genau oder weniger genau ist ist mir dann grad auch egal.

Veröffentlicht von: Mona G.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 06.06.2003
Veröffentlicht am: 12.06.2003
 

Ja, ich stelle mich auch nur einmal die Woche drauf, aber wann denn nun? Morgens oder Nachmittags, was sicnd die korrekten Werte die mir angezeigt werden???

Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

lasst euch doch nicht von diesen blöden waagen terrorisieren !! einmal die woche reicht.

Veröffentlicht von: Mona G.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 06.06.2003
Veröffentlicht am: 06.06.2003
 

Hallo, ich habe im Forum gelesen, das man sich Nachmittags auf die Körperfettwaage stellen sollte, weil mann morgens durch den Flüssigkeitsverlust der Nacht bis zu 3% mehr auf der Waage hat. Stimmt das?? Aber ich esse doch nicht jeden Tag gleich, schwanken da die Werte nicht erheblich!! Wie macht Ihr das so? Wann wiegt Ihr Euch? Und wie oft??

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen