Nahrungsergänzung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Nahrungsergänzung

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 27.01.2010

Hallo Gudrun; gleiche Verwirrung hatte ich auch. Zudem habe ich auch das ältere Buch von Dr. STrunz "Die Diät" gelesen. Da wiederum stellt er einen Fat-Burner-Coctail zusammen, der zusätzlich zu den EW-Shakes genommen werden sollte. Zudem in den News immerwieder Hinweise zu weiteren sinnvollen NEM`s; zuletzt VitaminC oder Beta-Carotin. Ich habe mal eben einen Neuen Thread dazu unter "Allgemeines" eröffnet, der auf Bezugsquellen ausgelegt ist. Sicher sind da auch interessante Hinweise für dich drin. Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gudrun W.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 26.01.2010

Hallo Strunzer! Ich hab jetzt 2 Wochen 1. Stufe hinter mir. 5 kg weniger. Was mich interessiert ist, wie macht Ihr das mit den Nahrungsergänzungsmitteln. Ich hab mir nochmal rausgesucht, wieviel man täglich an Vitmaninen und Mineralstoffen zu sich nehmenn sollte. Habe dann diese "Vitamineralien" vom Eiweißpulver zu dem aus dem Nahrungsergänzungsmittel hinzuaddiert und festgestellt, dass das alles zu wenig ist. Vitamin B 3 ist z.B. gar nicht drin, wie auch Phosphor und Omega 3, sowie Kalium. Abgsehen davon, sind die Mengen auch relativ niedrig, obwohl ich mir das Vitamineral und das Pulver von dieser Seite besorgt habe. Was passiert eigentlich, wenn man 2 Sachets pro Tag nimmt (natürlich rein theoretisch, denn der Hersteller ist ja, glaub ich, gesetzlich verpflichtet auf die Höchstdosis hinzuweisen). Denn ich wüßte nicht, wie man in Stufe 1 sonst auf diese Vitamineralzufuhr kommen sollte. Vielen Dank für Eure kompetenten Antworten!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen