Nasenspülung

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Cornelia D.
Beiträge: 62
Angemeldet am: 23.09.2009
Veröffentlicht am: 31.12.2009
 

mein Mann steht da total drauf, örks Ich kann das nicht, Wasser durch den Kopf rödeln lassen, bäh!

Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 29.12.2009
 

Ich mußte heute echt schmunzeln, als ich das las. Ich könnte es auch nicht. Bin Gott sei Dank auch äußerst selten erkältet. :) Ich habs mal während einer Erkältung probiert und fands graussig. Wahrscheinlich hab ich seit her keinen Schnupfen mehr gehabt. :))

Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 29.12.2009
 

Was ihr alles braucht??!!!

Veröffentlicht von: Mathew K.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 29.12.2009
 

mache ich jeden Tag, überhaupt kein Problem! Wirkt desinfizierend, Bakterien werden weggespült, die Nasenschleimhäute befeuchtet. Wenn man Probleme z.B. mit chronischer Sinusitis oder mit einer "ständig verstopften Nasen" hat, für den ist es eine einfache und preisgünstige Behandlungsalternative. Mal nach den Begriffen "nasenspülen prof. schmidt" googlen, da finden sich vertiefende Infos. Diese Spülkanne nutze ich.

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen