Natriumpropionat

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 618
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 27.02.2018
 

@Karsten B. - "Lassen wir Subjektive Wahrnehmung der Forenmiglieder weg. Ist es wissenschaftlich bewiesen, dass das Propionat wirkt ?"

Also subjektive Wahrnehmung finde ich persönlich nicht ganz unerheblich, oder ist es für dich auch nur eine "subjektive Wahrnehmung", wenn jemand krank ist? ;-)  Ist Wissenschaft für dich Selbstzweck oder geht es nicht auch (oder gerade) ein bisschen um die vielen subjektiven Wahrnehmungen, die wir alle haben? ;-)  "Hm, meine subjektive Wahrnehmung von diesem Aufprall meines Fahrzeugs gegen die Wand war jetzt zwar nicht so gut, aber rein rechnerisch müsste ich noch leben" laughingtongue-out

Also da die Empfehlung ja von Strunz kam, beruht sie natürlich auf einer wissenschaftlichen Studie - ich hab's mal für dich gesucht in den News: https://www.strunz.com/de/news/multiple-sklerose-das-neueste.html

Veröffentlicht von : Karsten B.
Beiträge: 23
Angemeldet am : 22.02.2018
Veröffentlicht am : 22.02.2018
 

Lassen wir Subjektive Wahrnehmung der Forenmiglieder weg. Ist es wissenschaftlich bewiesen, dass das Propionat wirkt ?

Veröffentlicht von : Asgard
Beiträge: 77
Angemeldet am : 13.08.2013
Veröffentlicht am : 10.02.2018
 

Hallo Torben,

habe Propicum bestellt, nehme 2 mal täglich eine. Verbesserung habe ich keine festgestellt, wie bei vielen anderen Nem auch! Mir fehlt allerdings auch nichts. Natriumpropionat aus der Veterinärmedizin zu einem Bruchteil des Geldes, traue ich mich nicht zu nehmen! 

 

 

Veröffentlicht von : Torben V.
Beiträge: 100
Angemeldet am : 24.06.2014
Veröffentlicht am : 09.02.2018
 

Hallo Asgard,

 

das Propionat schon getestet? Wie sind die Erfahrungen?

 

Viele Grüße

Veröffentlicht von : Asgard
Beiträge: 77
Angemeldet am : 13.08.2013
Veröffentlicht am : 22.01.2018
 

Thorsten, habe nach meinem subjektivem Empfinden auch keine Probleme mit meiner Darmbesiedelung, allerdings noch nie testen lassen. Meines Wissens entstehen kurzkettige Fettsäuren nur unter Zugabe von Ballaststoffen im Darm. Nehme ich auch genügend!  Drehe nur  gerne an der Verbesserungsschraube und möchte Natriumpropionat testen. 

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1289
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 21.01.2018
 

Kurzkettige Fettsäuren (SCF) lasse ich lieber von (m)einem intakten Mikrobiom im Darm herstellen, dann muss ich nicht so viel Fett extrem zuführen. 

Übrigens sind kurkettigw Fettsäuren insulinogen, d.h. sie provozieren eine Insulinausschüttung!

LG, Thorsten 

Veröffentlicht von : Asgard
Beiträge: 77
Angemeldet am : 13.08.2013
Veröffentlicht am : 21.01.2018
 

Liebe Foristen,

Dr. Strunz empfiehlt Natriumpropionat, kurzkettige Fettsäuren, einzunehmen. Gibt es preisgünstig im Tierbedarf als Kiloware, ca 12Euro. Im Vergleich dazu Produkt " Propicum" für ca 30 Euro, 60 Kapseln. Könnte man das Pulver aus dem Tierbedarf nehmen?

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen