NEMS absetzen vor Blutabnahme?

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Katzenfreundin
Beiträge: 42
Angemeldet am : 26.05.2017
Veröffentlicht am : 24.07.2017
 

Hallo Tanja, ja die Ergebnisse kommen per Post, nacheinander 4 Briefe. Die ersten Ergebnisse kamen bei mir schon am 4. Tag nach dem Besuch bei Dr. Strunz.

Veröffentlicht von : Tanja S.
Beiträge: 32
Angemeldet am : 24.04.2017
Veröffentlicht am : 23.07.2017
 

Mein Termin dort steht nächste Woche an.

Kann mir jmd sagen, wie lange man dann auf die Auswertung warten muss?

Die bekommt man dann mit der Post nach Hause, oder?

Veröffentlicht von : Yellowbubb
Beiträge: 199
Angemeldet am : 09.09.2016
Veröffentlicht am : 18.07.2017
 

Hallo Vera,

die gleiche Frage habe ich mir damals auch gestellt. Der Doc meinte, ich dürfte Frühstücken, habe mich aber dann doch dafür entschieden, mit nüchternen Magen zum Termin zu kommen.

Viele Grüße

Yellowbubb

Veröffentlicht von : Katzenfreundin
Beiträge: 42
Angemeldet am : 26.05.2017
Veröffentlicht am : 16.07.2017
 

Hallo zusammen,

Und wie ist es direkt am Tag des Besuchs bei Dr. Strunz? Darf man da gefrühstückt haben, oder muss man völlig nüchtern sein?

 

Danke und viele Grüße,

Vera 

 

Veröffentlicht von : Katzenfreundin
Beiträge: 42
Angemeldet am : 26.05.2017
Veröffentlicht am : 10.07.2017
 

Ja ja, die Autokorrektur...

 

Es sollte natürlich Robert K. heißen, und nicht Robert Koch {#emotions_dlg.smile}

Veröffentlicht von : Katzenfreundin
Beiträge: 42
Angemeldet am : 26.05.2017
Veröffentlicht am : 10.07.2017
 

Vielen Dank für die Infos, ich werde es so machen wie von yellowbubb und Robert Koch. geschrieben. Bis zum Abend des vorletzten Tages vor dem Besuch nehme ich alles weiter, und am Tag davor dann nichts mehr.

Danke noch mal, 

Viele Grüße, Vera 

 

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 1214
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 09.07.2017
 

Man sollte 24h vor der Entnahme nicht die NEMs nehmen, wo man im Blut messen möchte. Den Hinweis zum Vitamin D halte ich für FALSCH, da Vitamin D extrem träge auf das Calciferol reagiert. Man nimmt ja (hoffentlich) nur die Vor-Vorstufe Calciferol vom Vitamin D ein...und nicht etwa direkt Vitamin D3.

Bei meiner letzten Blutentnahme habe ich die Mineralien nicht abgesetzt, sondern einfach um 15:00 Uhr Blut entnehmen lassen. Da war keine Verzerrung zu erkennen....aber ok: 24h Vorher nix nehmen (also am Mittag und Vorabend) ist sicherlich nicht ganz falsch. Scheint aber auch keine so große Wirkung zu haben, wenn man 8-10h vorher doch noch was nimmt.

Veröffentlicht von : franka h.
Beiträge: 9
Angemeldet am : 19.05.2016
Veröffentlicht am : 09.07.2017
 

Vitamin D sollte man 7-10 Tage vor der Blutabnahme absetzen. Damit wird dann der Langzeit- oder Speicherwert im Körper bestimmt. Der hat bessere Aussagekraft.

Veröffentlicht von : Yellowbubb
Beiträge: 199
Angemeldet am : 09.09.2016
Veröffentlicht am : 08.07.2017
 

Hallo Vera,

ich hatte damals bei Dr. Strunz nachgefragt und er hat mir mitgeteilt, daß ich 24 Stunden vor der Blutabnahme keine NEM´s mehr einnehmen sollte.

Viele Grüße

Yellowbubb

Veröffentlicht von : Katzenfreundin
Beiträge: 42
Angemeldet am : 26.05.2017
Veröffentlicht am : 06.07.2017
 

Hallo zusammen,

 

in wenigen Wochen ist es soweit, und ich habe meinen Termin bei Dr. Strunz *freu*

 

Wie sieht es denn aus mit den NEMS, die ich derzeit täglich nehme (Zink, Selen, Vitamin B Komplex, Vitamin D und Eisen)? Sollte ich damit vor dem Termin bei Dr. Strunz pausieren? Falls ja, wie lange vor dem Termin?

 

Vielen Dank schon mal, und viele Grüße,

Vera

 

 

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen