Nesselsucht

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 333
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 23.02.2016
 

 

Ist es eine https://de.wikipedia.org/wiki/Dyshidrosis ?

Oder https://de.wikipedia.org/wiki/Nesselsucht#/media/File:Hives2010.JPG ?

 

Meiner Meinung nach kann man solche Ausschläge als eine makroskopische Entsprechung eines bakteriellen Befalls im Mikrobereich ansehen. Also eine Art Signatur, wie man sie nach einem Abstrich auf einer Petrischale züchten kann.

Wie so oft hilft hier eine ganzheitliche Herangehensweise durch Mileuveränderung im Körper inkl. Darmflora.

Low-Carb Ernährung, High-Protein, High-Good-Fat. Dazu Präbiotika und Probiotika (z.B. selbstgemachter Kefir). Keine Genussgifte. Ein hochwertiger Multivitalstoff-Komplex, wie z.B. Vitagen, zur kurmäßigen Begleitung.

Darmsanierung mit Heilerde und evtl. auch einen Einlauf.

 

Bei Interesse auch hier weiterschauen:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/Iss-Dich-gesund-Teilnehmer-fuer-Ernaehrungs-Docs-gesucht,aufruf142.html

Aktuelleste sehr interessante Beiträge, zur Anregung wieder mit sich selbst ins Reine zukommen: https://www.ndr.de/mediathek/mediatheksuche105_broadcast-1530.html

 

Zu Bedenken: http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/pestizid-cocktails-fast-kein-obst-und-gemuese-ohne-chemie-100.html

 

 

 

 

Veröffentlicht von: DELIA
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.02.2016
Veröffentlicht am: 18.02.2016
 

Hallo liebe Forummitglieder, 

mein Freund leider seit 7 Monaten Unter einem schwerem Nesselsuchtbefall.Die Ursache konnte bisher nicht gefunden werden. Hat jemand eine Idee, was für Blutwerte wichtig sind, welche Mkneralien, Bausteine, Vitamine wir untersuchen lassen sollten. 

Vielen Dank für Tips und Informationen :-) Delia

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen