Neujahrs-Diät

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Kristina K.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 10.03.2005
Veröffentlicht am: 10.03.2005
 

hi, hab die Diät auch gemacht aber nur 1,5 Kilo abgenommen.

Veröffentlicht von: René K.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 11.07.2003
Veröffentlicht am: 22.01.2005
 

Was dort steht ist eigentlich, was Strunz sagt, auf ihn wird schon referenziert. Was dort noch wichtig ist, ist das 'Wann'. Ich hab auch ein Lebenlang aufs Frühstück verzichtet, das ist falsch, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann.

Veröffentlicht von: Chris M.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 19.04.2004
Veröffentlicht am: 13.01.2005
 

HI! Naja ich würde mich schon wirklich nur daran halten was dort geschrieben steht, sonst wunderst du dich warum es nicht funktioniert hat!!! oder besser noch versuch doch mit 'der Diät' von Strunz !! mfG chris

Veröffentlicht von: Katrin x.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 11.01.2005
Veröffentlicht am: 11.01.2005
 

Hallo! Habe durch Zufall in meiner Fernsehzeitung den Artikel über die Neujahrs-Diät gelesen, bei der Mann in 5 Tagen 6 Pfund abnehmen soll, wenn man sich genau daran hält. Dort steht drinnen was man alles essen soll, wie z. B. Blumenkohl, Obst...Eiweißtrinks, Magensium...Und es steht drinnen was verboten ist wie z. B. Brot, Nudeln, Kartoffeln...lAber was ist mit Fleisch und Wurst? Kann man das ohne Bedenken auch essen? Oder sollen wirklich nur die empfohlenen Sachen gegessen werden?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen