Neurodermitis

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Tobias H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 03.05.2015
Veröffentlicht am: 03.05.2015
 

Hallo Edith,

welche Vitamine haben Sie vor allem eingenommen und welche Dosierungen?

Haben Sie ein Blutbild machen lassen oder erstmal einfach probiert?

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Tobias

Veröffentlicht von: Plebejer
Beiträge: 261
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 21.03.2015
 

Prima für Dich, Edith, einfach prima! Man muss es einfach nur ausprobieren, ob es funktioniert, und schon weiss man Bescheid. Gratuliere!

Veröffentlicht von: Edith W.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 10.03.2015
Veröffentlicht am: 10.03.2015
 

Ich bin 48 Jahre alt und seit ich denken kann litt ich unter der "unheilbaren" Hauterkrankung Neurodermitis.Damals, als sie bei mir als Kind auftrat noch recht unerforscht. Behandlung mit Cortison. Ich tat alles, was man sich nur vorstellen kann. Ernährung umstellen, Krankenhaus, Cortison, Homöopathie, Cremes, Diäten, Entschlackungskuren...Im Sommer 2014 begann ich mit dem forever young Prinzip, weil ich gesund leben wollte und ausprobieren wollte ob es tatsächlich das hält, was es verspricht. Es hat! Und noch mehr! Ich habe mich auch mit den Vitaminen beschäftigt, nehme sie und nach fünf Wochen war meine Haut so schön wie noch nie! Ich bin total beschwerdefrei, kein Ekzem, keine rauen, schmerzenden Stellen, keine unschönen Flecken...Dank Ihrem Prinzip, Herr Strunz, ist die unheilbare Hauterkrankung einfach verschwunden! Ich möchte Dr.Strunz ein einfaches Dankeschön schicken, das so viel beinhaltet, das ich gar nicht be-schreiben kann!

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen