neuzugang

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Monika & Wolfgang U.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 09.08.2002
Veröffentlicht am: 14.08.2002
 

hallo joannes ! danke für die antwort. habe mich sehr gefreut. hast du eigentlich das eiweiss auch genommen? und hast du deinen grenzpuls selbst errechnet? und läufst du vorderfuß? das wäre für mich sehr interessant. bitte antworte mir! ich finde toll dass du so viel abgenommen hast. echt super. tschüss monika

Veröffentlicht von: Thomas K.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 14.08.2002
Veröffentlicht am: 14.08.2002
 

Hallo Monika, ich kann nur sagen fang damit an und bleib dabei! Ich mache es jetzt genau seit 5 Wochen. Ich habe von einem tag auf den anderen mit dem Rauchen aufgehoert und mit dem Walken (jetzt Laufen) angefangen. Ich laufe jeden tag ca. 1 Stunde (nicht immer morgens, das schaff ich einfach nicht immer) und habe nun 13Kg und 8% Koerperfett verloren. Ich kann zwar nicht behaupten inzwischen einen "Laufreflex" zu haben, aber ich bringe es nicht uebers Herz mal einen Tag auszusetzen. Ich habe seit ich das mache keine Kopfschmerztablette mehr gebraucht und fuehle mich rundum viel besser. Also ran an den Speck und nicht gleich wieder aufgeben. Thomas

Veröffentlicht von: Joannes P.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 13.08.2002
Veröffentlicht am: 13.08.2002
 

Hallo Monika, ich bin 50 Jahre alt und sehr dick, ich war eigentlich immer schon dick. Ich habe 117,7 Kg gewogen und 39% Fett. Gelaufen bin ich die letzten 35 Jahre nicht und mir blieb ebenfalls nach 2 Min. die Luft weg. Ich habe ein 1-Tages Seminar bei Dr. Strunz besucht und gleich am gleichen Tag Laufschuhe, eine Waage (mit Körperfettanteil) und einen Herzfrequenzmesser gekauft. Meine Gelenke würden 30 Min. Lauf nicht überstehen und so habe ich nach der Empfehlung von Strunz mit 3 Min. angefangen, allerdings so langsam, daß ich noch Luft holen konnte (wie Strunz sagt 3-3). Es war am 7.7.02. Jeden Tag bin ich eine Minute länger gelaufen. Inzwischen laufe ich jeden Morgen (um 5:30 Uhr) 30 Min. Ich wiege nur noch 113,9 Kg, habe einen Fettanteil von 37,8%, bin so aktiv wie noch nie und fühle ich mich fantastisch. Also, Du schaft es auch. Joannes

Veröffentlicht von: Monika & Wolfgang U.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 09.08.2002
Veröffentlicht am: 09.08.2002
 

hallo ! ich bin auch neu habe das buch die diät fast schon fertig gelesen und möchte demnächst einmal mit dem walken beginnen. ich kann kaum glauben das ich dann einmal laufen könnte weil mir schon nach kurzer zeit(z.b. beim strassenbahn nachlaufen) die luft ausgeht. ich hoffe ich schaffe das. vielleicht kann mir wer erzählen wie es bei ihm war ! muss aber dazu sagen dass ich etwas übergewichtig bin. bitte schreibt mir ! monika

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen