News 29.12. - "Gesundheitsvertrag"

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Ellie
Beiträge: 62
Angemeldet am : 07.06.2015
Veröffentlicht am : 29.12.2017
 

@Adam

Tja, hmm...
Aus meiner Sicht sind unsere Systeme davon durchzogen, dass Eigeninitiative und Selbstfürsorge und Selbstvorsorge in keinster Weise honoriert werden. Irgendwie ist es besser, arm und krank zu sein...
Mein Lachen kam aus der ironischen Überhöhung, die ich in den News herausgelesen habe, mit Änderungsvorschlägen fühle ich mich total überfordert.

Veröffentlicht von : Ellie
Beiträge: 62
Angemeldet am : 07.06.2015
Veröffentlicht am : 29.12.2017
 

Vielleicht ein wenig off topic - aber ich habe heute bei den News herzlich gelacht, weil es treffender nicht gesagt werden kann.

In Österreich wird nicht nur das Gesundhetssystem so gehandhabt: Am Arbeitsamt etwa stimmen Berater zu, dass sie keine Arbeit vermitteln wenn der Klient vorgibt, Arbeit zu suchen. Lehrende stimmen zu, dass Studenten nicht viel können, wenn diese vorgeben sich bemüht zu haben, ... Die Liste ist lang und es würde zu weit führen.

Bin daher sehr dankbar, dass der Doc dies alles mit Humor betrachtet.

mlg Ellie

 

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen