News vom 10.05.2018: Griechische Eier

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Pamina
Beiträge: 10
Angemeldet am : 22.01.2018
Veröffentlicht am : 10.05.2018
 

Thorsten, nicht nur Deine Hühner lieben Portulak, sondern ich auch. Es enthält Omega 3 und Vitamin C und schmeckt gut im Salat. 

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1294
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 10.05.2018
 

Die Frage, was den Pollack eigentlich ist, habe ich mir auch schon gestellt. Sollte es sich um Rechtschreibverschlimmbesserung handeln und eigentlich Portulak handeln, wäre das toll. Das Zeug wächst bei uns zu hauf im Garten und die Hühner lieben es smile

... und wir ihre Eier.

LG, Thorsten

Veröffentlicht von : Sternchen
Beiträge: 18
Angemeldet am : 27.09.2012
Veröffentlicht am : 10.05.2018
 

vielleicht meinte Dr. Stunz Portulak

Veröffentlicht von : Markus
Beiträge: 713
Angemeldet am : 25.07.2013
Veröffentlicht am : 10.05.2018
 

Da hat wahrscheinlich die Autokorrektur zugeschlagen, im Originalartikel wird

 

Portulak (Portulaca oleracea)

 

erwähnt. Übrigens, mehr als die Hälfte des O3 besteht laut diesem aus den längerkettigen Varianten EPA und DHA. https://www.researchgate.net/publication/20344195_N-3_Fatty_acid_in_eggs_from_range-fed_Greek_chickens

Veröffentlicht von : Nils
Beiträge: 365
Angemeldet am : 30.11.2016
Veröffentlicht am : 10.05.2018
 

Hat Strunz sich geirrt?

Der Pollack, auch Steinköhler, Kalmück ist ein Fisch aus der Familie der Dorsche. 

Der Trivialname Pollack ist nicht eindeutig, mitunter wird so auch der Alaska-Seelachs (Theragra chalcogramma) genannt.

Im englischsprachigen Raum werden zudem sowohl der Pollack wie auch der im Handel unter dem Namen Seelachs verkaufte Köhler (Pollachius virens) als „pollack“ bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pollack

s. auch https://fromnorway.com/de-de/fischschule/fischlexikon/pollack-steinkohler/

 

Veröffentlicht von : Monika W.
Beiträge: 44
Angemeldet am : 08.12.2014
Veröffentlicht am : 10.05.2018
 

Liebe Foristen, in dem Artikel wird auf ein Omega3-haltiges grünes Gemüse mit dem Namen "Pollack" Bezug genommen. Ich weiß leider nicht, was das ist. Kennst das Jemand von Euch? Selbst die Suchmaschinen finden das nicht. Ich finde nur Fische mit der Bezeichnung. Dankeschön!

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen