News vom 25.12.2015 - Knackpunkt Energie

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Heiko
Beiträge: 212
Angemeldet am : 23.11.2016
Veröffentlicht am : 27.12.2016
 

Ja, alles hat 2 Seiten{#emotions_dlg.laughing}

Knabber ruhig deine Nüsse, sie sind lecker und gesund. Und dazu VIEL Gemüse. Hat auch viel Phytinsäure, aber eben auch wichtige Mineralien. Je mehr du ist, umso mehr nimmst du von beiden auf. Ich persönlich glaube, dass das der eigentliche Grund für die vielen positiven Eigenschaften von Gemüse ist und deswegen auch die Menge so hoch sein sollte.

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 744
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 27.12.2016
 

mal ein paar worte, zur phytinsäure.

es stimmt zwar, dass diese säure mineralien im körper binden kann, aber sie hat auch ihre positiven seiten: sie fischt überflüssiges calzium aus dem gewebe und wirkt damit einer arteriensklerose (20g nüsse minimieren das infarktrisiko um 30%) entgegen. sie schützt vor toxischer eisenüberlagerung, verbessert den insulinhaushalt und schützt massiv vor krebs.

Veröffentlicht von : Monika W.
Beiträge: 44
Angemeldet am : 08.12.2014
Veröffentlicht am : 26.12.2016
 

Liebe Gundula,

herzlichen Dank für die Tipps! So "fettig" habe ich das noch nicht betrachtet - nutze jetzt aber meine Woche Urlaub, um mich daran zu gewöhnen. Avocado fällt leicht, der Rest wird experimentell ;-)

Liebe Grüße, Monika

Veröffentlicht von : Monika W.
Beiträge: 44
Angemeldet am : 08.12.2014
Veröffentlicht am : 26.12.2016
 

Hallo Gundula,

vielen Dank für Deinen Beitrag, der mich direkt positiv stimmt :-). Das ist ein guter Ausblick für 2017 - eine Mahlzeit am Tag. Ich schaffte das bisher noch nicht und habe immer überlegt, was ich mir mit in's Büro nehmen kann. Rohkost bekommt mir nicht immer, gekochtes Gemüse kalt gegessen ist nicht so der Hit. Die üblichen Eier etc. kann ich nicht mehr jeden Tag essen (sie quellen mir manchmal schon aus den Ohren...) und ruckzuck ist man wieder auf dem Dampfer der schnell erreichbaren Kohlenhydrate. Ein guter Vorsatz ab sofort: Eine Mahlzeit am Tag. Danke für die Erinnerung und auch Dir weiterhin viel Erfolg auf dem Weg der Zufriedenheit!

Schönen Feiertag, Monika

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen