News vom 4.4. - Aminosäuren

12 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Sabine.humer01
Beiträge: 128
Angemeldet am: 16.04.2010
Veröffentlicht am: 15.04.2011
 

Hallo zusammen, vielen Dank für eure Infos. Ich brauche den Süssstoff für meinen Mann, und der 1 x pro Tag für den Kaffee. Er hatte bis jetzt Stevia. Ich werde dabei bleiben. LG Sabine

Veröffentlicht von: Silvi K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 15.04.2011
Veröffentlicht am: 15.04.2011
 

Wie sieht es aus mit Stevia?

Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 15.04.2011
 

Hallo Sabine, ich kann Josef nur bestätigen. Vom Süßgeschmack kommt man eigentlich schnell runter. Als Kind hab ich mir noch 3 Teelöffel Zucker in jeden Tee gerührt, heute 0. Höchstens 1/2 mal in Schwarztee. Wenn es Dir um die Aminosäuren geht, dann ist ein Eiweißpulver sicher die bessere Quelle. Wenn es um die Süße geht, dann erkundige Dich im Reformhaus mal nach "Stevia", gibt auch flüssig. Ansonsten hätte ich keine Angst vor einigen wenigen KH bzw. Kalorien aus einem 1/2 TL Honig. M.

Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 14.04.2011
 

Aspartam gibt's natürlich auch in jedem größeren Supermarkt und in den meisten Drogerien nur nicht bei Discountern. Es gibt auch sehr preisgünstige Alternativen zu dem Markenprodukt. Inzwischen habe ich den Eindruck, dass Aspartam allerdings nicht völlig neutral ist. Es kann schon mal Appetit auslösen - vor allem wenn man sonst Low Carb macht. Man sollte grad dann damit ähnlich bewußt umgehen. Aber wenn man gelegentlich mal damit süßt, ist es bestimmt die derzeit beste Möglichkeit. LG Karel

Veröffentlicht von: Josef M.
Beiträge: 209
Angemeldet am: 05.01.2002
Veröffentlicht am: 12.04.2011
 

Servus, allein wegen der Aminos würde ich Aspartam nicht extra kaufen. In einem guten Eiweißdrink ist davon sicherlich genug drinnen. Der bessere Weg wäre generell sich mehr auf "weniger süß" zu konditionieren. Damit erschlägt man nicht nur das Problem mit der Zuckerei, sondern erlebt z.T. auch ganz neue Geschmacksnuancen. Gleiches kann man übrigens für Salz sagen. JoMo

Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 11.04.2011
 

PZN: 8549412 kostet um die 60 Euro !!! bei 100g ???

Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 08.04.2011
 

Hallo , Danke Euch ! Allerdings würde ich das canderel mit seinen Zutaten wohl eher nicht empfehlen, am meisten ist Maltodextrin , also ein Zucker drin... LG Karl

Veröffentlicht von: Peter B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 07.04.2011
Veröffentlicht am: 07.04.2011
 

PZN: 8549412 --> bei jeder Onlineapotheke bestellbar.

Veröffentlicht von: Alexandra A.
Beiträge: 183
Angemeldet am: 09.03.2010
Veröffentlicht am: 07.04.2011
 

Hallo Karl nach canderel musst du schauen Gruss, Alex

Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 06.04.2011
 

Hallo , gibt es das denn in der Apotheke ? Weiß das Jemand ? LG Karl

Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 05.04.2011
 

Da siehst Du's mal wieder. "Fachkraft" (was Ärzte ja eigentlich auch sein sollen - glauben zumindest die meisten und vertrauen denen auch noch!) von wegen! Wenn sich nicht um alles selber kümmert...

Veröffentlicht von: Sabine.humer01
Beiträge: 128
Angemeldet am: 16.04.2010
Veröffentlicht am: 04.04.2011
 

Ich wollte neulich in der Apotheke Aspartam kaufen. Fachkraft: "Würde ich nicht nehmen, ich trinke nichts, wo Aspartam enthalten ist" Ich: "Besteht aus Aminsäuren, oder?" Fachkraft: "Es mag ja Menschen geben, diese Säuren brauchen, gesund ist das aber nicht." Dann ging ich. Fachkraft.:-) LG Sabine

12 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen