niedriges Ausgangsgewicht-trotzdem schnelle abnahme möglich?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema niedriges Ausgangsgewicht-trotzdem schnelle abnahme möglich?

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 247
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 31.01.2012

hallo Sandra, habe es gerade ganz deutlich in meiner Kristallkugel gesehen : Ja es klappt. Mal ernsthaft : probier es doch einfach aus. Woher soll hier einer von den Lesern wissen, was Du abnehmen kannst. Warum willst Du das? Hast ja nicht gerade Übergewicht? Ist aber auch kein Risiko, wenn Du es versuchst.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa Maria S.
Beiträge: 123
Angemeldet am: 07.11.2008
Veröffentlicht am: 30.01.2012

Hey Sandra! Verstehe ich! Ich glaube, je mehr Du Dich bewegst, desto schneller gehts..ansonsten dauerts halt ein bißchen länger.. Ich wiege im Moment 58 kg und habe aber auch, wie Du jahrelang 55 kg gewogen und möchte die auch wieder erreichen! (171 cm). Bei mir reicht es aber übrigens für die Abnahme etwas das tägliche Fett zu reduzieren..(bei max 45 gramm KH am Tag)..So ein Programm: Shake, Salat, Shake wäre mir viel zu krass..Weihnachten habe ich noch 60 kg gewogen, jetzt schon 58..gut, 2 Kilo in einem Monat ist nicht so viel, aber wie gesagt, dafür möchte ich auch nicht so ein krasses Programm durchziehen.. lg und viel Erfolg. Lisa

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 30.01.2012

Hallo Sandra, nimm den Proteinshake lieber 4X am Tag. Bei Deiner Gewichtsklasse musst Du aufpassen, dass Du keine Muskelmasse verlierst. Ansonsten viel Erfolg! Das haut schon hin. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 30.01.2012

Kann dir niemand sagen. Wenn die 5kg reines Fett sind, dauert es länger, als wenn es mehr Wasser ist. Hast du es eilig? Warum? Versuche nicht - ziehe es durch! :) -

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karola S.
Beiträge: 156
Angemeldet am: 20.03.2011
Veröffentlicht am: 30.01.2012

Hallo Sandra, warum soll das nicht möglich sein? Ich hatte 59 kg bei 163 cm (vorher 51 kg) und dann ging es los mit Stufe 2 und quasi keine KH und viel Eiweis. D. h. Shakes früh und abends und mittags Salat oder Gemüse mit Fleisch. Dazu noch laufen mehrmals die Woche und nach 8 Wochen waren 8 kg weg. Ja, das war vor knapp 2 Jahren und ist heute auch noch so :-) Wie schnell es bei Dir geht hängt unter anderem davon ab, ob Du wirklich nur 3 Mahlzeiten zu Dir nimmst (nix zwischendurch) und Dich auch noch ausreichend bewegst. Viel Erfolg Karola

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 30.01.2012

Was soll man da sagen ohne Deine Physiologie zu kennen? Tssssss, manche haben Vorstellungen....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 29.01.2012
Veröffentlicht am: 29.01.2012

Hallo :) Ich wiege bei einer Größe von 168cm 60kg. Eigentlich kein Grund sich zu beschweren, aber ich habe jahrelang 55kg gewogen und würde dieses Gewicht gerne wieder erreichen. Ist das überhaupt möglich? Ich versuchs jetzt mit Proteinshakes zum Frühstück und Abendessen und Salat zum Mittagessen. Wie lange wird es wohl dauern bis ich mein Wunschgewicht erreicht habe? Danke schonmal und liebe Grüße!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen