Nikotinentzug oder Frauenproblem

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 68
Angemeldet am: 31.03.2002
Veröffentlicht am: 16.07.2004
 

Laß den Wein vorerst weg. Alkoholabbau hat für die Leber Vorrang. Inzwischen läßt sie das Fett liegen. Außerdem hast Du als Frau mit den 2 Gläsern die lebertoxische Grenze bereits überschritten.

Veröffentlicht von: Petra E.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 30.06.2004
Veröffentlicht am: 30.06.2004
 

Hallo Elisabeth Da Du Raucher warst kannst Du nur abnehmne wenn Du mindestens 90 min täglich sport am Stück machst. Ich war auch Raucher und erst als ich alles anfing zu steigern - anstatt walken. jogge ich jetzt. Du wirst ca. 1 Jahr sehr große Probleme haben etwas abzunehmen da sich dein Hormonhaushalt auf ein Leben ohne Droge einstellen muß. Aber durchhalten und die Dosis Sport jeden Tag ein bischen steigern nur so gehts.

Veröffentlicht von: Elisabeth T.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 29.06.2004
Veröffentlicht am: 29.06.2004
 

Hallo, bin 46 Jahre, 153cm groß und wiege z.Zt. 59 Kg. Habe vor ca. 7 Monaten mit Rauchen aufgehört(über 30 Jahre lang 40-50 Zig. tägl.) habe seit dem 8 Kg zugenommen und bin etwas unsicher, da ich nie Gewichtsprobleme hatte. Seut 2 Wochen walke ich tägl. ca. 30 Min. Esse morgens Obst und einen Eiweißshake, mittags Salat oder Hüttenkäse mit Tomaten und abends nochmals Salat und eine Scheibe Vollkornbrot mit Putenbrust, dazu trinke ich allerdings 2 Gläser trockenen Weisswein. Was mache ich falsch, habe in den 2 Wochen nämlch 2 Kg zugenommen. Grüße Elisabeth

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen