noch mal: gürten

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 08.12.2009
 

Hallo Wolfgang, vielen Dank noch mal für die Erklärung. Es ist nicht bös' gemeint, aber da kann ich mir den "blöden" Witz nicht verkneifen ;-)) Soll ich also doch der alten Frau nicht mehr über die Strasse helfen, wenn sie..... Also vielen Dank noch mal Grüsse Rabea

Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 04.12.2009
 

Rabea, es geht auch nicht nur ums Kleiden. Wer abhängig ist, wird von anderen gegürtet, umsorgt, gegängelt - wie auch immer. Wer jung ist, gesund, heil ist, lebt besser als die, die alt sind - alt in dem Sinne von abhängig. Wenn Gott (personifieziertes Heil, das können auch Engel, Menschen in ihrer Beschränktheit sein) gürtet, ist es gut. Gürten Menschen, denen es egal ist, "wirst du gehen, wo du nicht hin willst." Du wirst behandelt, wie andere es für richtig halten. Alles Gute, Wolfgang.

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen