Nochmal Arginin

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Nochmal Arginin

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Nuray K.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 07.02.2002
Veröffentlicht am: 24.02.2009

Hallo Erich, der Doc hatte am 26.01. gebloggt mit der Überschrift " Hurra! Die DGE schwenkt um" "..... So wird jetzt nach der europäischen Richtlinie erlaubt, dass Sie den üblichen Minimalbedarf an Vitamin B3 (Nicotinamid, senkt den gefährlichsten Risikofaktor LPA) jetzt neu um den Faktor 56 überschreiten dürfen. 56!. Das nur ein Beispiel. Für die Vitamine B1, B2, B5, B7 und Vitamin K wird jetzt überhaupt keine Obergrenze mehr festgelegt......." Ich hatte auch irgendwo eine Liste mit den neuen Mengenangaben gesehen, die ich jetzt nicht mehr finde. viel Spaß beim Lesen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ron S.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 19.05.2008
Veröffentlicht am: 23.02.2009

Hallo Erich, da es sich bei den B Vitaminen um wasserlösliche Vitamine handelt und der empfohlene Tagesbedarf eh zu vorsichtig angesetzt ist, brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Wenn du die Wirkung von Arginin weiter verbessern möchtest, empfehle ich dir zusätzlich L-Citrullin einzunehmen. Viele Grüße Ron

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 23.02.2009

Nein - es sei denn es ist ein Problem für dich, dass du dich noch besser fühlst.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 23.02.2009

Hallo Erich, mir ist nichts bekannt über mögliche Überdosierungen der B-Vitamine.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 22.02.2009

Der Doc empfiehlt bis 12g Arginin zusätzlich(?). So wie ich es verstanden habe sollte es zusätzlich zu dem in der Nahrung enthaltenen Arginin bedeuten. Nun die Frage: Wenn ich diese Menge mit Power Arginin zu mir nehme, dann verdoppele ich auch die bereits in mehrfacher Dosis vorhandenen B-Vitamine, vor allem B12 bis zum 16-fachen des emfohlenen Tagesbedarfs! Kann das ein Problem werden? Gruß Erich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen