Nudeln, Weissbrot und Mediterrane Ernährung

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Lukas J.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 27.12.2012
Veröffentlicht am: 04.06.2013
 

Naja, das trifft den Nagel aber auch nicht volständig auf den Kodf ;) Ganz genau gesagt sorgt dafür: a) OMEGA 3 & VITAMIN E durch das Olivenöl und Fisch b) VITAMIN D durch vor allem die Sonne c) Weitere Pflanzen- und Vitamineralstoffe (Bioflavonoide, Zink, Magnesium etc.) durch die natürliche Ernährung (»Gemüse«) Das sind die Hauptbestandteile. Optimierbar ist dies natürlich durch Ersetzen der Kohlenhydrate durch weitere Vitalstoffe oder unverarbeitetem Fleisch (entgegen der weit verbreiteten Behauptung, Fleisch sei Schädlich…).

Veröffentlicht von: Rainer M.
Beiträge: 49
Angemeldet am: 16.04.2013
Veröffentlicht am: 14.05.2013
 

..... und viel Sonne !

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 14.05.2013
 

* Ganz einfach: Sonne => Vitamin D Ja, das Obst und Gemüse natürlich auch (wird mehr als hier gegessen), aber es ist vor allem die Sonne.

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 14.05.2013
 

Karel, genau, und wenn Mama etwas mehr von Nudeln und Weißbrot isst, dann wird sie auch etwas dicker.

Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 13.05.2013
 

Fisch, Gemüse, Olivenöl, Bewegung

Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 333
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 10.05.2013
 

http://www.strunz.com/news.php?newsid=2068 Mich würde interessieren, welche Faktoren in der Mittelmeerkost dafür sorgen, dass die Menschen vital bleiben, obwohl sie relativ spät zu Abend essen und eben auch die erwähnten leeren Kohlenhydrate regelmäßig aufnehmen...

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen