Nüchternlauf

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Sabine S.
Beiträge: 35
Angemeldet am: 22.04.2002
Veröffentlicht am: 03.04.2003
 

Ich muss früh wenigstens einen Kaffee mit Milch trinken, sonst komm ich nicht in die Gänge. Dass ist doch nicht weiter von Bedeutung für die Fettverbrennung, oder ?

Veröffentlicht von: Silvia E.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 20.03.2003
Veröffentlicht am: 31.03.2003
 

Ich habe jetzt eh schon probiert, zwei stunden nichts zu essen vor dem Laufen! Ich laufe jetzt schon eine dreiviertel Stunde! verbrennt man dann schon mehr Fett oder? Ich bin ja dann eigentlich schon nüchtern wenn ich 2 Stunden vor dem laufen nichts esse oder?

Veröffentlicht von: Benny M.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 30.03.2003
Veröffentlicht am: 30.03.2003
 

Hallo, der Körper verbrennt das, was er am leichtesten bekommt, also zuerst das was noch nicht verdaut ist. Optimaler weise sollte man morgens vor dem Früchstück laufen, da der Körper so zwangsläufig von anfang an auf die Fettdepots zurückgreift.Sollte das nicht möglich sein sollten Sie auf gar keinen Fall kurz vor dem Sport essen, so lange wie möglich, zumindest ca 2 Stunden. Ich würde Ihnen dann auch empfehlen, länger zu laufen als die empfohlene halbe Stunde, da, wie gesagt, der Körper erst das verbrennt, was noch "im Magen" ist.

Veröffentlicht von: Silvia E.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 20.03.2003
Veröffentlicht am: 21.03.2003
 

Wie lange vor dem Laufen darf man nichts essen? ich laufe meistens am Abend eine halbe stunde und esse vorher noch ein Brot und ein Joghurt oder einen Müsliriegel! Wird da auch fett verbrennt oder eher nicht?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen