Nüsse

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Nüsse

10 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 19.03.2010

Ich fahre auch auf Nüssen ab und auf Sonnenblumenkernen. Kernigen Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 18.03.2010

Hallo Rabea; das Kilo Macadamia-Nüsse Roh (geschält) bekommst du schon für ca.22€. Das ist vlt. kein Schnäppchen; aber bei 40 g. täglich reicht das den ganzen Monat. Ich habe mir mal von einem "Nuß-Versender"--einfach mal bissl googeln-- von jeder meiner Meinung nach geeigneten Sorte so 250 gr. bestellt, und wenn die alle sind, bestelle ich nach. Das wären: Paranüsse,Pekannüsse,Haselnüsse,Macadamia, Mandeln; alle nur geschält ; ansonsten unbehandelt!! Pekannüsse uns Walnüsse gibt es aber auch beim Discounter.... . Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 16.03.2010

Hi, ich liebe auch Nüsse (und mag den Artikel mit dem Eichhörnchen mit der Wampe sehr ;-))) Ich würde Dir am Anfang auch empfehlen die Nüsse mal zu wiegen und evtl. auch zu zählen, dann bekommst Du ein Gefühl für die Menge an Fett und KH's die Du zu Dir nimmst. Cashews gibts bei mir nur immer so 3 bis max 5 am Tag, während es bei Mandeln auch mal 40 werden können ;-)) alle anderen Sorten liegen dazwischen. Ich bin noch immer auf der Suche nach einer günstigen guten Macadamia-Quelle, denn sie haben in der Rohform keine KH's (dafür zwar am meisten Fett, aber sie sind ja sowieso so teuer, dass man sie kaum in großen Mengen essen kann ;.)) Grüssle vom Nuss-Fan Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Yvonne W.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 08.12.2009
Veröffentlicht am: 13.03.2010

Liebe Jana. Ich liebe auch Nüsse,vor allem Cashewkerne,aber wenn ich zu viele davon esse,nehme ich zu. Ich würde sie an Deiner Stelle ruhig essen,aber auf das Kalorienkonto buchen. Viel Spass beim knabbern... Yvonne.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 12.03.2010

Hallo Jana, Nüsse sind super! Eines der gesündesten Lebensmittel die es gibt. Sie liefern alles, was der Körper braucht und sie machen satt. Wenn Du Bedenken hast wegen der Kalorien, kannst Du sie ja vorsichtshalber abwiegen. Ich denke so ca. 30g pro Mahlzeit dürfte kein Problem sein. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 11.03.2010

Hallo Jana, schön, noch einen echten Nuss-Liebhaber kennen zu lernen. Ich esse rohe Nüsse in rauen Mengen. Nachdem ich vom Arzt null KH verordnet bekam, habe ich mich zusätzlich zu seiner Antwort, dass Nüsse OK bei dieser Diät seien schlau gemacht. Und tatsächlich haben mehrere Quellen ergeben, dass Cashewnüsse 30g KH pro 100g enthalten. Alle anderen haben aber weniger als 10g KH pro 100g. Wenn ich sehr viele Nüsse esse, wird mir auch mal ein bisschen schlecht. Das liegt wohl an der entschlackenden Wirkung roher Nüsse, welche bei maßvollem Genuss sehr gut ist. Und natürlich enthalten Nüsse viele gute Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Ich hoffe, das beantwortet ein Stück weit Deine Frage. Stefanie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian D.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 01.03.2010
Veröffentlicht am: 11.03.2010

Nüsse sind ok, so lange sie NATURBELASSEN sind und mit Maßen genossen werden. Es ist unglaublich, welche Sauereien sich die Lebensmittelhersteller einfallen lassen, um Nüsse unwiderstehlich zu machen. Im Naturzustand nimmt man automatisch weniger davon zu sich.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 10.03.2010

..ich liebe auch Nüsse..:-); in den Diät-Büchern vom Doc werden sie empfohlen; der Fettgehalt ist ja bei Allen ähnlich hoch; Vorsicht mit Cashew-Kernen; die haben ralativ viele KH.... 30,5 g / 100g Nüsse. Das natürlich geröstete/gesalzene Erdnüsse aus der Dose oder Vaccum-Verpackung nicht das Wahre sind, ist mir schon klar....; Aber was ist mit gerösteten Erdnüsssen in der Schale oder Pistazien geröstet in der Schale?? Die beste Wirkung haben doch zweifelsohne aber die naturbelassenen Nüsse, wie Pekannüsse, Paranüsse, Macadamianüsse, Haselnüsse, Mandeln, die es ohne Schale und naturbelassen relativ günstig in diversen Nuß-Shops und im Internet-Versand gibt. Einfach mal googeln.... . Auf ausreichende Haltbarkeit achten und richtig lagern !! Vorsicht bei konfektionierten Nuß-Mischungen; da sind eben oft Cashews drinn; besser selbst zusammenstellen... . knackige Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 10.03.2010

Da Nüsse sehr kalorienhaltig sind, würde ich den Gelüsten nicht freien Lauf lassen, sonder gezielt und bewußt einplanen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jana O.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 13.02.2010
Veröffentlicht am: 09.03.2010

Ich liebe Nüsse, und zwar alle erdenklichen Sorten. Mir ist bekannt, dass Nüsse, in Fett geröstet oder in gesalzener Form, nicht gesund und einer guten Figur nicht zuträglich sind. Aber was ist mit den naturbelassenen Nüssen? Kann ich da meinen Gelüsten freien Lauf lassen (natürlich nur zu den drei tägl. Mahlzeiten und nicht zwischendurch)? Es gibt unterschiedliche Aussagen zu diesem Thema, denn Nüsse haben neben ihren vielen nützlichen Inhaltsstoffen viel Fett und Kalorien. Schon mal vielen Dank für Eure Antworten. LG Jana

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

10 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen