Hallo Leute, nach einer 3 jährigen Verletzungspause habe ich nun im vergangenen Oktober wieder mit dem Training angefangen. Ein Crosstrainer hat mir den Einstieg erleichtert und er wird mich wohl bis zum Start der warmen Jahreszeit begleiten. Nun, ein paar Tage vor Weihnachten jedoch fing mein rechter, vorderer Oberschenkel leicht zu schmerzen an. Ich habe dann pausiert und wollte jetzt im Januar wieder starten. Ich musste jedoch feststellen das dieses leichte Brennen und der leichte Druck den ich nahezu permanent fühle nicht weg gehen will. ich war bei zwei Orthopäden und habe mich mit Ultraschall untersuchen lassen. Der Befund jedoch fiel negativ aus. "Da ist nichts zu sehen. Ihr Muskel ist in Ordnung" Tja, der Muskel ist in Ordnung, doch der Schmerz ist noch da. Hat jemand von Euch eine Idee? Danke schonmal im Vorraus. Carsten