„Oldi-Rekorde“ in Sachen Sport

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 454
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

@Paul 

Derzeit mehr im Fitness-Bereich unterwegs & Aquajogging.

Gerade beendet: Pooldance und Sonntags-Eislauf

Vor einiger Zeit „Nordic-Walkathon-Wettbewerb“ (ohne Medaillen) zwischen 8 km und 23,3 Km hüglige Waldgegend hinter mir gebracht. Mit „gegangen“ ist eine Europameisterin im Gehen. Was für eine Motivation, sich an die Fersen dieser Meisterin zu heften. Hat für Platz 4 gereicht. 60 weitere Personen (bei meinem ersten Wettbewerb) hinter mir zu lassen, war ein klein wenig befriedigend.

Veröffentlicht von : Paul T.
Beiträge: 65
Angemeldet am : 30.01.2018
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

Danke der Nachfrage!

Der Rücken bleibt wie er ist, doch das Drumherum hilft ihm enorm.
Was stört ist ein Taubheitsgefühl im linken Fuss welches nach ca. 25 Min. Laufen beginnt. 10 Sekunden anhalten und es ist vorbei.
Es liegt definitiv nicht an den Schuhen, ich vermute sogar ein mentales Problem...

Ich bleibe dran, der Startplatz ist gebucht.

Und wie geht es denn Dir so??

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 454
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

… in Ordnung, Paul.

Ich orientiere mich aus eins der Strunz-Hörbücher …“so mit 55 Jahre, gerade raus aus der Pubertät.“

Wie geht es inzwischen deinem Rücken, junger Mann?

Kann der Halbmarathon im Mai starten?

Veröffentlicht von : Paul T.
Beiträge: 65
Angemeldet am : 30.01.2018
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

Hallo Ramona.

Nein, das geht ganz gut ohne Augenzwinkern.

Bin etwas irritiert...warum darf ich als "Junger" denn nicht "Junge" schreiben??
Ist das nur Euch "Alten" vorbehalten? wink

Ps: Bis mind. 55 sind für mich alle jung, nachher wirds Ansichtssache...

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 454
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

Hallo Paul,

ich habe in deinem Post irgendwie eine Emoji mit Augenzwinkern vermisst.

Wann hattest du deine letzte „erfolgreiche Sporteinheit“ dieser Art, wie alt ist dein jüngstes Kind? wink

Zudem bist du erst 38 Jahre und sprichst hier von den Jungen“.

…“Wieviele "Junge" hierzulande über mangelndes Stehvermögen klagen...“

Vielleicht haben dich 2 x Bandscheibenvorfälle etwas ausgebremst, verständlich.

Sportlichen Gruß

Ramona

Veröffentlicht von : Paul T.
Beiträge: 65
Angemeldet am : 30.01.2018
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

Ramjeet Raghav hat mit 96 nochmals ein Kind gezeugt. Mit einer 54-Jährigen.

Beachtlich wenn man daran denkt wieviele "Junge" hierzulande über mangelndes Stehvermögen klagen...

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 454
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

… es müssen ja nicht gleich Weltrekorde sein.

Begeistern lasse ich mich schon, auch wenn ich weniger als halb so alt bin.

1-Stunde Bahnrad-Weltrekord vom Franzosen Robert Marchands 22,547 Km, gefahren im 105 Lebensjahr.

Marchand hatte erst im Alter von 78 Jahren ernsthaft mit dem Radfahren begonnen, nach und nach stellte er zahlreiche Altersrekorde auf und spulte noch bis vor wenigen Jahren täglich 100 Kilometer mit dem Rad ab.

Ein klitzekleines bisschen sagt mein Ego, „Mit dem Fahrrad auf keinem Fall langsamer als der 105-Jährige unterwegs zu sein!“


Was für eine Leistung: Der 99-jährige George Corones hat den Schwimmweltrekord über 50-Meter-Freestyle gebrochen. Der Australier triumphierte in seiner Altersklasse bei den Trials zu den Commonwealth Games in der Stadt Gold Coast an der Südküste Queenslands.

50m – Freestyle-Distanz in nur 56.12 Sekunden geschwommen und so den Weltrekord gebrochen.


Eine (frühere) Leichtathletik-Disziplin von mir:

Weitsprung-Deutscher Rekord: Damen 50 Jahre: 5,42m
Weitsprung-Deutscher Rekord: Herren 65 Jahre: 5,47m


Fitness: der 68-jährige Mann (eigener Beitrag vom 13.01.18)

1260 W max. Tretleistung (Ergometer), 63 Kg Armkraft, 20 cm Sprungkraft (Höhe)

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen