Omega-3

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Omega-3

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 11.01.2010

Hallo, daran dachte ich noch gar nicht, dass dies evtl. an dem Produkt liegen könnte. Also Omega3 von einer anderen Firma keine Probleme bereiten könnte. Danke. :)) Mit diesen ist es echt unangenehm. Ich würde nämlich gern Omega3 zusätzlich nehmen, damit ich meine Hautprobleme wieder in den Griff bekommen. Meine Haut hat mir das Schwimmtraining wieder sehr, sehr übel genommen. Ich werde wohl wieder drauf verzichten müssen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 09.01.2010

Hallo Sandra, ja, das ist wirklich nicht jedermanns Sache. Ich nehm die zum Essen, aber auch nicht immer so viele. Ich wollte nur ein Beispiel nennen, damit man sieht, wo der wirksame Bereich anfängt. Eine Kapsel am Tag hat evtl. nur dann eine Auswirkung auf den Organismus, wenn man die sein Leben lang nimmt. Aber normalerweise wollen die Leute ja innerhalb weniger Monate einen Erfolg sehen, z.B. in Bezug auf Entzündungsprozesse. Na ja, da muss man dann wohl eher jeden Tag eine halbe Packung schlucken, damit was passiert. Würde mir auch eher schwer fallen ... LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 08.01.2010

@sandra Wenn du Zodin nimmst (Rezept), brauchst du nicht aufzustoßen. Zodin sind gesäubert und bestehen zu 100 % aus Omega3.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 08.01.2010

Hallo Michaela; danke für den Hinweis.... Ich nehme vor jedem Schake ( in Sufe 1 4/Tag ) mit mindestens 0,3 ltr. Wasser 2 Kapseln; also 8Kapseln am Tag ; mit etwa 4000mg Lachsöl und darin enthalten etwa 1200 mg. Omega-3 Fettsäuren--ohne "Blubb-Probleme" ( AUfstoßen "Fischeln" tue ich aber noch nicht.... ;-) :-); Grüße Manfred PS: Ich habe aber hier im Forum mehrfach gelesen, dass es da durchaus massive Unterschiede--je nach Hersteller geben kann, was den "Blubb-Effekt" betrifft; Sandra--vielleicht einfach mal andere Hersteller probieren..

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 07.01.2010

Michaela, bei so viel Fischölkapseln hätte ich ein echtes Problem. Ich kann nur eine am Tag vertragen. Schon bei zweien am Tage muß ich grauenvoll aufstoßen davon. Immer und immer wieder Fischgeschmack... das ist ehrlich gesagt einfach eklig. :)Und küssen mag ich dann meinen Mann nicht mehr. :))

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 06.01.2010

Hallo Manfred, genau, je mehr DHA und EPA drin ist in den Kapseln desto besser. Von den Fischölkapseln kannst Du so viele nehmen wie Du schaffst. Es ist fast unmöglich, sie zu hoch zu dosieren. Nimm ruhig 6-12 Stück am Tag oder mehr. Das kann nur gut für Dich sein. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Adam E.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 06.01.2010
Veröffentlicht am: 06.01.2010

Wenn man im Artikel #269 vom 01.07.2008 liest, ist nur Fischöl ausschlaggebend: "Wir verwandeln aus dem Pflanzenöl, aus der guten Alpha-Linolensäure nur minimale Mengen in Omega-3, nämlich 5% in EPA und so gut wie gar nichts (weniger als 0,5%) in DHA. Heißt übersetzt: In der Praxis kriegen Sie Omega-3 wirklich nur vom Fisch. Aus dem Fischöl. Nicht aus der Pflanze."

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 05.01.2010

...und von mir, --aus Stufe 1-- ergänzed dazu die Fragen: 1) In den in diversen Drogerien oder Discountern erwerbbaren Omega-3-Tabletten ist überall was Anderes trin--sprich die Gehalte an Omega-3 schwanken sehr stark. Wichtig ist doch der effektive Gehalt der Omega-3-Fettsäuren; nicht des Lachs-und Fisch-Öls, oder? 2) Welche Tagesdosis nehmt ihr denn so an Omega-3 ? Danke schonmal für die Infos Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Steffen K.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 27.09.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2010

Hallo Ulrike, es zählt natürlich alles zusammen, wobei das Omega 3 aus fettem Kaltwasser-Seefisch das hochwertigste ist. Aber wie immer ist ein abwechslungsreiche Ernährung (also am Besten soviel wie möglich verschiedene Omega 3 Quellen am Besten), deine Auswahl oben hat schon die wichtigsten Quellen geannt. Gruss Steffen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2010

Hallo Urlike, nur im Fischöl sind die Docosahexaen- und die Eicosapentaensäure. Beides quasiessentielle Fettsäuren weil der Körper, vor allem der älter werdende, sie nur sehr wenig aus Linol- und Linolensäure herstellen kann. Nach Burgerstein gehört dazu auch die Gammalinolensäure, auf deren Spur ich gerade bin. Ich habe davon nämlich nur 0,03% im Blut, also praktisch nichts. Das wird übrigens bei Strunz gemessen mit dem Omega3-index. Man muss nur das Arztblatt dazu verlangen. In dem stehen alle interessanten Fettsäuren. Kürzliches Schaubild in den Strunz-news: Trockenmassen des Körpers. Fett kommt gleich nach Protein. Ausser Transfette braucht der Körper alle Fette in richtigem Masse.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike H.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 20.10.2008
Veröffentlicht am: 04.01.2010

Hallo zusammen, immer wieder wird das Omega 3-Fett so hochgelobt. Meine Frage nun, zählt nur das Fischöl und der Fisch oder wird alles angerechnet, Walnüsse, Rapsöl und vorallen Dingen Leinöl. Habe begonnen nach Budwig, jeden Tag ca. 2 EL Leinöl zu mir zu nehmen und bemerke das es mir sehr gut tut. Zählt man das nun alles zusammen? Oder ist nur das Omega 3 aus Fisch oder Fischöl ausschlaggebend? Gruß Ulrike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen