Omega 3

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Omega 3

19 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 21.12.2009

Hallo Hans, vielen liebe Dank für die Info ;-)) ich werds mal versuchen. Grüsse Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Margit P.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 27.09.2009
Veröffentlicht am: 21.12.2009

Hi Leute, vielen Dank für eure Antworten! Ich lese ja schon ne Weile jeden Tag hier im Forum und mit jedem Tag steigt der Wunsch mehr, endlich alles beim Dok messen zu lassen! Vielleicht wirds ja 2010 was? ;) Folsäure...werd ich mir besorgen. Dass sich Mag und Ca nicht vertragen hab ich mittlerweile auch schon gehört, vielen Dank noch mal für die Info. Ich habs die letzten Tage schon getrennt eingenommen. Allerdings: Wenn ich Vitamineral31 aus dem Shop einnehme, da ist doch auch Mag UND Ca drinnen. Die letzten Tage hab ich Ca immer mit diesem Vitamineral gemeinsam getrunken. Sollte ich das dennoch nicht tun? Bzgl. Omega 3 hab ich mich selbst verguckt. Ich nehm 4 Tabletten/Tag (aus dem Shop) also insg. 2g pro Tag. Ebenso wie beim Vit C sollte ich da auch die Dosis erhöhen. @ Rabea: hat sich bei dir bzgl. PMS was verbessert? Hast du dbzgl. sonst noch was eingenommen? Manchmal hab ich noch ein wenig Bammel davor, dass ich ev. zu viel einnehmen könnte. Bin da wohl noch so von den alltäglichen Meinungen beeinflusst, man könne von irgendwas ne zu große Dosis nehmen ;) Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich mich irgendwie noch nicht um soooo viel besser fühle? Ich nehm eigenartiger Weise auch kaum was ab. Ich zieh "die neue Diät" seit mehreren Wochen schon durch (anfangs hatte ich nach einigen Tagen meist dann doch so ne kleine Fressattacke, hab aber dann wieder brav weiter gemacht) und speziell die letzten 10 Tage war ich ganz strikt. Dennoch, bei meinem Gewicht bzw. Fettgehalt tut sich kaum was. :( lg Vicka

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 21.12.2009

Ich will keinen Enthusiasmus bremsen, aber bei der Einnahme von so viel NEm´s stellt sich doch die Frage ob du auch defite hast. Die einzig logische Möglichkeit wäre die Werte messen zu lassen bevor du NEM´s nimmst. Danach kann man gezielt auffüllen. Wenn du jetzt misst, weißt du nicht ob der Wert durch die Nahrung erreicht wird oder schon durch die NEM´s. Ich kann mich nur wiederholen, dies wäre die einzig sinnvolle Strategie! Blind etwas zu schlucken macht keinen Sinn.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 20.12.2009

Hallo Rabea, Du musst sagen: zu viel Cholesterin. Strunz sagt zwar, dass meine Cholesterinwerte super sind, weil es auf das Verhältnis der beiden Cholesterinwerte zueinander ankommt, aber mein Internist sieht das anders. Ich schreibe eine Mail und erhalte das Wiederholungsrezept (weil die Zodin bei mir nur ca. 1 Monat halten).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 19.12.2009

Hi Vicka, bei Omegas musst Du so weit ich weiß nichts beachten, aber Mg und Ca solltest du so weit ich informiert bin nicht zusammen nehmen. Ich habe das auch mit PMS und Calzium gelesen und habe es unter anderem deshalb angefangen zu nehmen. Ich fand dass es gleich etwas besser war. Aber ich nehme Ca morgends bis Mittags und Mg ab Abends bis vom Einschlafen. Das mit dem Mangan wusste ich nicht, aber dass wollte ich schon länger mal besorgen. Viele Grüsse Rabea

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 18.12.2009

Hallo Vicka, kleiner Tipp: Du solltest unbedingt noch Folsäure zusätzlich nehmen. Es gibt kaum ein wichtigeres Vitamin. Folsäuremangel hat praktisch jeder! LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 18.12.2009

Liebe Vicka, ich hab nur kurz Zeit, daher ganz kurz: Vitamin-C Depot vom Shop nehme ich 5 übern Tag verteilt. Calzim/Magnesium bitte getrennt nehmen, beeinflusst sich gegenseitig! Ca evtl. morgens, Magnesium abends (entspannt vorm Schlafengehen) Zu Mangan weiß ich jetzt nichts, außer: Besorg Dir das Buch "Handbuch Nährstoffe" von Lothar Burgerstein für 39,90 €. Da stehen sämtliche Tagesdosen von allem was Du brauchst drin und im Anhang eine wertvolle Tabelle mit Wechselwirkungen von Nährstoffen untereinander, sowie mit Drohmedizintabletten (falls Du sonstige Medikamente nimmst). Die Investition in dieses Werk ist Gold wert, Du wirst immer wieder darauf zurückgreifen. 2 x Omega 3 aus dem Shop, glaub ich, sind insgesamt nur 1 Gramm. Wenn Dus Dir leisten kannst, nimm so viel wies geht. Ich hoffe jetzt nur noch, dass das Christkind Deinen Wunsch erfüllt, dann bist Du nächstes Weihnachten ein anderer Mensch. Grüße M.

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 18.12.2009

Fischiges Aufstoßen hatte ich bis jetzt nur bei anderen Produkten als das hier aus dem Shop. Ich nehme auch mal 8 Stück auf einmal und auch am Morgen. Bei Problemen würde ich es abends nehmen - stand auch mal irgendwo...

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 18.12.2009

Hallo Hans, das mit dem Zodin vergesse ich immer, das muß ich auch unbedingt mal versuchen, vielleicht bekomme ich sie ja auch irgendwie aufgeschrieben, was für Krankheiten muss ich dafür simulieren? ;-)) Hallo Erich, hmmm, das ist aber schade, vielleicht hilft es sie vorm Essen zu nehmen??? Keine Ahnung ist nur ne Idee. LG Rabea

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Margit P.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 27.09.2009
Veröffentlicht am: 17.12.2009

Hallo zusammen, ich hab jetzt zum 2. Mal ein Großpackung im Strunz-Shop bestellt! Da ich seit Jahren enorm an PMS leide und ich in einem der Strunz-Bücher gelesen hab, man solle über 2-4 Monate täglich 1000mg Calzium, 6g Mangan und 600mg Magnesium zu sich nehmen, dachte ich, ich probiers einfach mal aus. Denn alles, was ich bis jetzt versucht hab (von Schulmedizin über Homöopathie etc), hat kaum was dauerhaft genützt. Nehme zur Zeit also folgendes pro Tag ein: Morgens: 1x Vitamin C-Depot (aus dem Shop, 225mg) 1x Magnesium (300mg (aus dem Shop) 1x Mangan (5g, aus der Apotheke, Tablettenform) 1x Calzium (ca. 1g, aus der Apotheke, Pulverform, lös ich gemeinsam mit Magnesium auf) 2x Omega-3 (aus dem Shop, 2g) Mittags: 1x Vitamineral31 (aus dem Shop) Abends: 1x Magnesium (300mg, aus dem Shop) 1x Vitamin C-Depot (225mg, aus dem Shop) 2x Omega3 (2 g, aus dem Shop) Insgesamt komm ich somit auf folgendes pro Tag: Vitamin C: 450mg-mit Vitamineral ca. 700mg Magnesium: 600mg - mit Vitamineral 750mg Vitamineral31 Omega-3: 4g Mangan: 5g (mit Vitamineral ca. 6,2g) Calzium: ca. 1g (mit Vitamineral 1250mg) Vor 2 Monaten hab ich mir das Einsteigerpaket von Dr. Strunz bestellt und halte mich an die dort empfohlenen Einnahmezeiten (siehe oben) Bei Omega3 und Mangan bin ich jetzt nicht sicher, ob es egal ist, wann ich es nehme. Muss ich auf etwas achten? bzw. gibt es Zeiten, zu denen bestimmte NEMs besser aufgenommen werden können? Bekomm nächste Woche die Resultate meiner Gesundenuntersuchung vom Hausarzt. Hab zunächst nur auf Magnesium, Mangan, Calzium und Gesamteiweiß testen lassen. Mehr geht grad nicht. Bin schon sehr gespannt. Wahrscheinlich werd ich dann doch noch ein komplettes Bluttuning machen lassen, weil ich so neugierig werde! Liebes Christkind, wenn du das liest, weißt du ja jetzt, was ich heuer unterm Weihnachtsbaum haben will ;) bzgl. Omega3 noch was: hab vor ca. 3 Stunden 2x Omega3 aus dem Shop eingenommen und musste heut auch schon ein paar mal etwas fischig aufstoßen... Und dann wollt ich noch sagen, dass ich mich, seit ich mich sehr intensiv mit dem ganzen beschäftige, immer wieder belächeln lassen muss, auf Widerstände stoße und mir anhören muss, wie ich diese Pharmaindustrie nur unterstützen kann! Ich solle mich doch einfach gesund ernähren und ich würde schon alle wichtigen Inhaltsstoffe bekommen, die ich brauche! Was soll man dazu noch sagen?! Ich fühl mich jedenfalls wohler als vor 2 Monaten, meine Grundstimmung ist durchwegs positiver und fröhlicher. Esse auch grad viel Tryptophan (Cashew-Nüsse! lecker) und ich bilde mir ein, dass ich die Wirkung des Omega3 und Leinöl schon merke - auch wenn ich das ganz gezielt und bewusst in der Dosis erst seit ein paar Tagen nehme. Da ich mittlerweile zum 3. Mal die neue Diät gestartet hab, zieh ich das diesmal wirklich durch. Auch wenn nächste Weihnachten ist! Die 1. Woche ist rum, und ich hab weder wirklich viel Hunger noch Heißhunger noch überhaupt das Verlangen nach Süßem. Das ist echt erstaunlich! Bin gespannt, wie viele kgs weg sind oder vor allem wie viel Körperfett! Freu mich über Rückmeldung! lg Vicka

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 16.12.2009

Hallo Anja, ich nehme wir Du in dem Artikel: ab 800µg täglich ist Selen toxisch! :-D unter Blutwerte lesen kannst ein ganzes Chemielabor ;-)) Meine Kolleg(inn)en sagen immer - naja, bei den vielen Pillen, die Du futterst ist das ja kein Wunder, dass Du keinen Hunger mehr hast ;-)) Also ich nehme aber auch lieber alles einzeln, dann kann ich es je nach Lust, Laune und Tagesform dosieren. Ich nehme eigentlich alles, in einer mäßig hohen Menge (in meinen Augen mäßig hoch in den Augen der Allgemeinheit völlig überdosiert und nach einzelnen Angaben hier im Forum wieder unterdosiert) <- das war ja schon fast ne politische Antwort - tz, tz, tz.... Mein Problem ist, dass ich einfach immer noch nicht habe messen lassen, nur es kam bisher auch noch nicht (oder fast nicht) vor, dass jem. geschrieben hatte, das er beim Bluttest war und alle Wert zu hoch waren, weil er/sie zu viel NEM genommen hätten, deshalb die für mich perönlich gewählte "mittlere" Dosierung von fast allem. Zink, Kupfer, Selen, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin B, Omega 3 (im Moment noch viel mehr, weil ich ein ganz, ganz kleines bissl erkältet bin - naja schon fast war (also gestern... hi, hi, hi...) Chrom, Carotin, Vitamin E, Mangan und natürlich Eiweißpulver, ach ja und Arginin und als neuestes das tolle Tryptophan. Ich nehme aber nicht alles jeden Tag, manches nur Phasenweise. Selen im Moment z. B. nicht, weil an meiner Schilddrüse was nicht stimmt und Mangan oder Kupfer auch nicht immer, ist ja auch im Vitamineral, was ich immer mal wieder trinke. Was ich aber jeden Tag nehme ist viel Zink - meine Haut wird besser, Stück für Stück immer besser, Vitamin C und Omega 3. Diese 3 NEM sind für mich die wichtigsten, gleich gefolgt von Mg. Hallo Christian ich nehme an, Du nimmst die Omegas hier vom Shop??? oder sind die 6 g so, dass es 2 g Omega 3 sind und 4 g sonstiges Fischöl, so wie es eben in den meisten Tabletten vorkommt??? Viele Grüsse Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 16.12.2009

Ich nehme aktuell 3g Fischöl, die entsprechen 1g Omega-3. Eine zeitlang hab ich auch 3g Omega-3 genommen. Aber ich bin eh Fischesser und komme damit auf mehr lg Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 16.12.2009

Hallo Rabea, habe mir die "Guten" aus dem Shop kommen lassen, und muß sagen, daß ab zwei Kapseln auf einmal auch fischig aufstößt. Gruß Erich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 16.12.2009

Die pflanzlichen Omega 3 Fettsäuren bringen gar nichts, stand einem in den News. Zu empfehlen: Zodin, die enthalten im Gegensatz zu den billigen 100 % und nicht 1/3 Omega 3. Zodin lasse ich mir vom Internisten verschreiben und bekomme den Preis ersetzt von der Krankenkasse (bis auf die Zuzahlung von 5.- €).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 16.12.2009

Hi, nehme ca. 6 g Omega 3 am Tag in Form von reinem Fischöl. Danke Karlson. Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 15.12.2009

Hallo Rabea und Karel, vielen Dank für die Info. Habe mir jetzt das pflanzliche Omega-3 von Schaebens gekauft und hoffe, dass das auch ok ist? Es hat allerdings nur 500mg. Sollte man lieber doch zwei Kapseln am Tag nehmen? Welche Nahrungsergänzungsmittel nehmt Ihr noch ein und in welcher Dosis? Viele Grüße, Anja

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 15.12.2009

Hallo Anja, es gibt ziemlich viele Artikel im Archiv zu Omega 3. Ich halte es für eines der wichtigsten NEM. Wichtig in den günstigeren Tabletten ist immer nur 1/3 Omega 3 und der Rest sind andere Öle. Viele nehem 2-3 g. Ich nehme im Moment von den Aldi Tabletten so 10-20 am Tag (1,5 - 3g) - Mahlzeit ;-)) Je nachdem wie viel ich gelaufen bin o. ä. Die guten Tabletten hier im Shop haben nicht dieses doofe 1/3, 2/3 Verhältnis und sind besser gehärtet, d.h. bei den günstigen muß man manchmal fischig aufstossen, das passiert mit den guten nicht. Wenn Du also genug Geld hast, nimm ruhig diese hier, oder Du probiert einfach auch Stück für Stück immer mal andere.... ;-)) Sie stiegern auf jeden Fall die Energie und helfen geg. Entzündungen. Grüssle Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 14.12.2009

Nehme ich ein. Es ist wichtig für Deine Gesundheit. Ganz und gar fettfrei abnehmen sollte man außerdem nicht. Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 12.12.2009

Hallo, ich habe mir alle möglichen Nahrungsergänzungsmittel gekauft, die der Doktor empfohlen hat. In anderen Foren lese ich immer wieder, dass auch Omega 3 eine wichtige Rolle beim Abnehmen spielt. Nehmt Ihr zusätzlich Omega 3 ein? Und ist es wichtig?

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

19 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen