Omega 3

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Omega 3

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika F.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 08.01.2013
Veröffentlicht am: 19.09.2013

Hallo Frank, da mein letzter Beitrag nicht abgedruckt wurde, heute noch mal .Ich nehme ein normales Drogerieprodukt ( 180mg EPA /120mg DHA ) Man bekommt aber nur noch Restbestände , da die Inhaltsmengen abgesenkt wurden. Nun habe ich noch ein flüssiges, micelliertes Produkt einer deutschen Firma. Da ich letzes Mal die Firma genannt habe , ist vermutlich der Beitrag nicht abgedruckt worden. lg Angelika

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Frank S.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 01.06.2011
Veröffentlicht am: 07.09.2013

Hi, herzlichen Dank fuer eure Antworten. Angelika, welches Produkt nimmst Du denn? Nochmals herlichen Dank Frank

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 06.09.2013

Hallo Frank, Meines Wissens ist Leinsamen der unterschätzte Omega3-Lieferant schlechthin. Ich esse jeden Tag Quark mit geschrotetem Leinsamen, und das schmeckt auch noch lecker. Ich verrühre den dann mit viel Wasser (mit Kohlensäure), bis er richtig cremig ist und trinke noch mind. 1 Glas Wasser dazu. Viel Erfolg beim Omega3-Tanken! Stefanie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 06.09.2013

Hallo Frank, Meines Wissens ist Leinsamen der unterschätzte Omega3-Lieferant schlechthin. Ich esse jeden Tag Quark mit geschrotetem Leinsamen, und das schmeckt auch noch lecker. Ich verrühre den dann mit viel Wasser (mit Kohlensäure), bis er richtig cremig ist und trinke noch mind. 1 Glas Wasser dazu. Viel Erfolg beim Omega3-Tanken! Stefanie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 05.09.2013

hallo wieviel ist schwierig zu sagen, da müsstest du messen gehen. jeder nimmt es anders auf, ausserdem hängt es wohl auch noch vom produkt ab, welches du nimmsts. pflanzliches nur aus algen (bei anderen pflanzlichen fehlt EPA DHA). wobei algen NEMs dafür sind glaub ich etwas teuer.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika F.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 08.01.2013
Veröffentlicht am: 05.09.2013

Hallo Frank , ich nehme , wenn ich akut eine Entzündung (aktivierte Arthrose ) habe , 3g EPA/DHA .Wenn alles in Ordnung ist 3g Omega 3 Fettsäuren . Bei meinem jetzigen Präperat also 3 Kapseln. Damit komme ich gut zurecht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 05.09.2013

Hallo Frank. es gibt drei Omega 3, die für den Menschen essentiell sind: ALA (Pflanzenöl) und EPA sowie DHA. Die letzeren kommen zumeist aus Fischöl. Je weiter am Ende der Nahrungskette die Fische stehen, um so mehr. Diese reichern sich in der Nahrungkette an und entstehen eigentlich in Algen. Z.B. in den Algen Schizochytrium oder Crypthecodinium , diese hat einen nennenswerten DHA-Gehalt. Der Körper kann aus der DHA EPA synthetisieren, DHA und EPA aus ALA dagegen nur sehr schlecht, bei 30% sogar gar nicht. Braunalgen (Kelp) haben einen relativ hohen EPA-Gehalt. Schizochytrium-Kapseln sind teuer! Alternative: Öl aus MSC-kontrolliertem wildlebenden Fisch akzeptieren zu lernen. Menge: LEF zum Beispiel empfiehlt 2,4gr/Tag, der Doc 3 bis 6gr /Tag. Achtung: Dass bezieht sich immer auf die Gesamtmenge an EPA/DHA, nicht aber auf die Gesamtmenge an Fischöl, üblicherweise machen EPA und DHA 30% aus, hier im Shop gibt es auch Kapseln mit 90%! Also sauber rechnen! Dazu optimalerweise einen EL Leinöl oder Hanföl am Tag und du hast auch dein ALA. Es gibt für Fleischesser übrigens auch eine Hardcore-Variante für Omega 3: die Hirne von Säugetieren bestehen (bezogen auf die Trockenmasse) aus 30% Omega 3! In Zeiten von Scrappie, BSE und Tiermehl musss man hier natürlich ein besonders großes Vertrauen zum Züchter haben...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 05.09.2013

Hallo Frank, die gibt es. Suche nach DHA EPA vegetarisch. Es wird aus Algen direkt (ohne den Umweg über die Fische) hergestellt. Leider ist es noch schweineteuer, so dass die Dosierung ziemlich niedrig ist. Also aufpassen beim Kauf, dass genügend DHA und EPA drin ist.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Frank S.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 01.06.2011
Veröffentlicht am: 04.09.2013

Hallo! Wieviel Omega 3 soll ich zu mir nehmen? Als Vegetarier (aus ethisch/religioesen Gruenden) faellt es mir nicht leicht hier umzudenken, trotzdem bin ich zu der Ueberzeugugng geleangt, dass Omega 3 notwendig ist. Anscheinend laesst sich Omega 3 schlecht aus pflanzlichen Quellen sublementieren, da es vom Koerper schlecht aufgenommen wird, bzw. eine andere (?) Art von Omega 3 ist. Oder gibt es Alternativen? Also nochmals: Wieviel Omega 3 (NEM) sollte man zu sich nehmen und gibt es vielleicht doch pflanzliche Alternativen? liebe Gruesse Frank

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen