omega3 ohne fisch?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema omega3 ohne fisch?

1 bis 20 von 30     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 28.03.2011

@marion naja ich gewöhne mich immer weniger daran, dass ich alle paar stunden richtig abgestimmt was anderes einwerfen muss, dabei schaue ich noch nicht mal auf alles. aber ich muss wir wohl einfach mal wieder einen neuen plan machen. jo das mit der qualität und preis, grundsätzlich hast du schon recht, an der qualität sparen bringt ja auch nichts. wenn ich aber die O3 aus dem shop nehme und 3gr. pro tag haben möchte. dann kostet mich allein O3 pro monat schon ca. 68 EUR. was mich einfach ärgert, dass man sich stundenlang zu tode surfen muss, um raus zu bekommen, wieso die einen teurer sind, und ob sich die qualitätszuwachs überhaupt lohnt zu zahlen, oder ob die wirkung dann im vergleich zum mehrpreis wirklich das herhält, wie gedacht. sehr oft bin ich dann am ende des surfens kaum schlauer, dafür ev. noch mehr fragen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: manuel d.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 19.06.2009
Veröffentlicht am: 26.03.2011

@reinhard m. ganz genau

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 25.03.2011

Hallo Markus, kenn ich! Ich werfe nahezu jede Stunde was anderes ein. Aber man gewöhnt sich sehr schnell dran. Und ja, ich wünschte, ich wäre auch reicher. Nimm die Fischölkapseln aus dem Shop, da bist zu auf der sicheren Seite. Ich hab die genommen, 2 Stück am Tag, und konnte nach 1 Jahr eine Verbesserung um 1%-Punkt erreichen. Hätt ich nicht erwartet. Iss Fisch dazu und wenn Dir die Bleibelastung Sorgen macht, dann nimm Selen. Schau Dir dazu mal das Mineralienbuch an. Ich glaube, das steht das von Blei und Kadmium... und wie man das alles wieder los kriegt. Funktionierte jedenfalls gemessen bei mir ganz gut. Spar nicht an der Qualität der NEMs! Ist die Lebensqualität futsch, ist alles nur noch sch... M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 24.03.2011

der thread hat mich mal angehalten nach dem oel zu suchen. dabei stosse ich auf anderes O3 in kapseln, und erklärungen, wieso es viel gesünder und besser ist ein O3 mit möglichst wenig ALA und möglichst hohem DHA,EPA anteil zu nehmen. hatte mir eigentlich eingeleuchtet. aber es wird irgendwie immer komplizierter und teurer. - nicht das falsche magnesium...einfach, aber teurer - nicht das falsche VitaminE - rumsuchen ohne ende, auch teurer - und nun noch, nicht das falsche O3 - teurer dann noch die einnahme, das nicht mit jenem, diese aber umgedingt mit jenem, wobei es sich dann wieder gegenseitig beissen kann.. manchmal wünschte ich mir, ich wäre reicher oder nicht so ein perfektionist.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 23.03.2011

Lamotte?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: manuel d.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 19.06.2009
Veröffentlicht am: 22.03.2011

da das Foren-Team meine Hauptmail gelöscht hat, weil ich -obwohl nur in Rätseln- auf einen Hersteller flüssigen Fischöls in Liter-Flaschen hingewisen habe, ist meine letzte mail etwas ausdem Zusammenhang gerissen,,, Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: manuel d.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 19.06.2009
Veröffentlicht am: 22.03.2011

Nachtrag: dieses Öl nicht direkt bei genannter Firma bestellen, sondern bei einer der vielen discounter apo gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Saskia
Beiträge: 88
Angemeldet am: 08.04.2010
Veröffentlicht am: 15.03.2011

Hallo Michaela, also Wildschwein hat auf alle Fälle Fett. Ich habe schon Wildschweinschmalz und Leberwurst nur aus Wildschwein gesehen. Der Wildschweinschinken hat auch Fettränder. Man muß ein wenig suchen, um an diese Sachen ranzukommen. Allerdings sind alle Monate, die nicht auf "r" enden Schonzeit, da darf kein Wild gejagt werden, hat also gerade begonnen. Frische Wildprodukte sind in dieser Zeit kaum zu haben. @ Markus: Ich kaufe auch gerne mal Neuland Fleisch. Die Tiere werden auf alle Fälle so gehalten, daß sie sich ausreichend bewegen können und ihr artgerechtes Futter bekommen, allerdings wird auch mit Getreide zugefüttert. LG Saskia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 15.03.2011

Omega 3 Nahrungsergänzungen wurden mal auf Schadstoffgehalt von der Ö..test getestet. Der Artikel ist sicher auf deren Seite zu finden.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 10.03.2011

ich meinte der doc hatte mal erwähnt, dass wir das O3 aus dem rind rausgezüchtet haben. ich folgerte daraus, dass bio-fleisch O3 hat. habe das hier auch mal zur diskussion gestellt, aber nur müdes lächeln dafür gekriegt. ich esse nu mehr baumnüsse(danke reinhard für die aufklärung, du hast recht, wusste ich nicht), aber schlucke auch noch fischöl, wobei ich da nun auch nicht mehr weiss, ob ich die vom discounter nehmen soll, von wegen qualität. naja..ich freue mich dann aufs messen. das gibt mir dann erst anhaltspunkte, wo ich mit was stehe.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 09.03.2011

Hallo Saskia, stimmt, sogar in der Milch von Gras fressenden Kühen ist deutlich mehr Omega 3 enthalten, als in der von Kühen aus der konventionellen Massentierhaltung. Deine Erklärung zu den Fischen ist sehr einleuchtend. Ich denke Wildfleisch ist super, allerdings meist eher fettarm, oder? Da kenne ich mich nicht so gut aus. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Saskia
Beiträge: 88
Angemeldet am: 08.04.2010
Veröffentlicht am: 08.03.2011

Wie siehts denn aus mit Wild? Das hat auf alle Fälle o3, das langkettige, weil tierisch, weiß bloß nicht wieviel. Ich hab´s bisher immer so verstanden, daß 03 in Tieren enthalten sind, die sich bewegen dürfen und Grünzeug essen. Das konnte man den Fischen bisher noch nicht vorenthalten, außer denen in Aquakultur und siehe da, sie haben weniger 03. Und dieser Logik folgend sollte 03 auch in Wild enthalten sein. Theoretisch sogar in Nutztieren, wenn sie entsprechend artgerecht gehalten werden. Die 03 Eier habe ich übrigens schon im ganz normalen Discounter gesehen. LG S.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sinje C.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 05.06.2009
Veröffentlicht am: 07.03.2011

na super. Das Zeug ist so wichtig für uns Menschen und es verschwindet nun auch aus dem Fisch. Sterben wir dann alle aus? Ich bin ja mal gespannt was dann passiert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 23.02.2011

Hallo Oliver, nochmal ganz langsam: N ü s s e h a b e n k e i n e D H A u n d k e i n e E P A.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 22.02.2011

Hallo Max und Reinhard, das ist das entscheidende Posting. Danke dafür! Ich bin leider diesem Irrtum auch aufersessen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Oliver L.
Beiträge: 73
Angemeldet am: 16.09.2010
Veröffentlicht am: 22.02.2011

Walnüsse haben einen erheblichen Omega3 Gehalt und sind auch sonst recht gesund....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 83
Angemeldet am: 09.03.2010
Veröffentlicht am: 21.02.2011

http://www.drstrunz.de/news/2008/06/080701_leinoel.php

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 21.02.2011

Also noch mal zum Mitschreiben: Omega3 = Alphalinolensäure (ALA), Docosahexaensäure, Eicospentaensäure. Letztere (DHA, EPA) gibt es nur in Meeresgetier und Gehirn in nennenswerter Menge. DHA und EPA kann der Mensch nur minimal aus ALA bilden. Also muss man es essen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gerit P.
Beiträge: 231
Angemeldet am: 07.01.2011
Veröffentlicht am: 21.02.2011

Hallo Ihr Lieben, zu dem Thema hat Claudia W. sich im Thread "Völlig verwirrt" folgendermaßen geäußert: "Zu der Frage, die ich direkt an Prof. C. von S. gestellt habe, ob sich der Omegaindes Leinöl beeinflussen lässt, kam die Antwort: praktisch nicht. Begründung: Die in Leinöl enthaltene pflanzliche alpha-Linolensäure kann von einem Drittel der Menschen zu einem geringen Maße (5%) zu Eicosapentaensäure verstoffwechselt werden, von einem Drittel der Menschen schlechter, und von einem Drittel gar nicht. Man kann von außen nicht erkennen, wer zu welchem Drittel gehört. Eicosapentaensäure wird so gut wie nicht (0.1%) in Docosahexaensäure verwandelt. Auch die Steigerung durch Verzehr von Meerestieren wird kritisch gesehen, da Aquakultur stetig wächst, und der Preis für Fischöl die Preise der pflanzlichen Öle überholt. Aus diesem Grund nehmen die Fischzüchter als Futter zunehmend pflanzliche Produkte- so dass auch aus dem Fisch die langkettigen Omega-3 Fettsäuren langsam weniger werden. Der Omega-3 Index würde auch von anderen Faktoren gestimmt, - für den gleichen Spiegel brauchen manche Personen viel, andere wenig langkettige Omega-3 Fettsäuren. Der Wert sollte im Bereich von 8-11% liegen." ...Hallo Sinje, hatte Dir bereits geantwortet, das wurde nicht gedruckt, war wohl zu präzise... Es gibt auch O3 als Pulver. Aber über die Qualität weiß ich nix. Wollte das mal für meine Kinder, aber die mögen es nicht. Ich find´den Geschmack ok. Aber ich nehme die Kapseln aus dem Shop, da vertraue ich am meisten auf gute Qualität. Schönen Tag an alle!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gudrun W.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 20.02.2011

Hallo an alle! Ich kann mich täuschen, aber ist es nicht so, dass das Omega aus dem Leinöl praktisch gar nicht vom Körper aufgenommen werden kann? Hat der Doc das nicht mal geschrieben, so nach dem Motto "man lernt nie aus...."? Ich bin mir in sofern etwas unsicher, weil Leinöl auch wieder im neuen Buch (Tomate) von Dr. Strunz und auch in dem neuen Buch von Dr. Coy (8 Regeln gegen Krebs) genannt wird. Kann das mal jemand klarstellen? Viele Grüße Gudrun

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

1 bis 20 von 30     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen