Operation Hüftgelenk

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Julia S.
Beiträge: 150
Angemeldet am: 20.10.2011
Veröffentlicht am: 14.05.2012
 

Liebe Renate, Viel Glück für Deine OP. Ich weiß nicht, wie die Ärzte bei dir den Blutverlust kompensieren, Transfusion?Eigenblutspende vorher? Oder Cellsaver? Du brauchst neben den schon genannten bestimmt auch Eisen und unbedingt Vit. D und Calcium. Viel Glück und gute Heilung Julia

Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 14.05.2012
 

Hallo Renate, Du wirst längere Zeit keine gute Nährstoffversorgung erhalten....Krankenhausessen macht krank.... Du solltest Dir ein gutes Multi-Präparat mit möglichst vielen wichtigen Nährstoffen besorgen. Hochdosiert....betrachte es in der Zeit als Nahrung , nicht als Ergänzung. Ansonsten Aexas Vorschläge unbedingt. MAP zum Essen.....Vit C in rauen Mengen, OP ist Stress pur...lies mal nach , wie viel Vit C bei Stress gebraucht wird. So viel kannst Du dann gar nicht schlucken. Ich wünsche Dir, das alles so läuft, wie Du es Dir vorstellst, Alles Gute LG Karl

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1178
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 12.05.2012
 

1. Wasser, still. 2. Proteine bzw. MAP. 3. Vitamin C.

Veröffentlicht von: Renate W.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 13.03.2012
Veröffentlicht am: 16.04.2012
 

Hallo, vielleicht kann mir jemand Tipps geben. Ich werde am kommenden Montag an der Hüfte operiert und bekomme ein neues Hüftgelenk.Welche Nahrungsergänzungsmittel könnte ich zusätzlich einnehmen, um schnell wieder fit zu werden?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen