Orthomol / Orthoarthro Einnahme

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Orthomol / Orthoarthro Einnahme

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Annika B.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 02.09.2009
Veröffentlicht am: 03.02.2011

Hallo Ute, ich mache einmal im Jahr eine drei Monatskur mit Orthomol Immun und dann habe ich immer Vital f genommen. Das Vital f habe ich in den letzten 8 Monaten mal weggelassen und ich habe keinen Unterschied empfunden. Ich nehme es jetzt nicht mehr, es sei denn mein Arzt empfiehlt es mir... Naja es schon ja den Geldbeutel mal so richtig, wenn man drauf verzichtet!!! LG Annik

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2011

Hallo Ute, solange es dein Geldbeutel erlaubt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ute K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 03.01.2011
Veröffentlicht am: 03.01.2011

Hallo, ich nehme seit einiger Zeit das Orthomol Granulat ein. Nachdem ich jetzt ein Knieproblem hatte bin ich auf Orthoarthro umgestiegen ( mein Arzt hatte es mir empfhohlen). Wie lange kann man das eigentlich einnehmen? Drei Monate? Macht man dann eine Pause? Wer kann mir da weiterhelfen danke

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen