Präparate

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: S.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 18.09.2002
Veröffentlicht am: 20.10.2002
 

Hallo Trixi! Ich gebe Dir durchaus recht. Ich ernähre mich relativ normal (abwechslungsreich), manchmal sogar unfernünftig (z.B. mal nen fetten Hamburger und Süssigkeiten). Nehme aber selten Nahrungsergänzungsmittel zu mir. Es sein denn, ich habe einen längeren Wettkampf vor mir. Ich bin so gut wie nie krank, halte mein Gewicht, mit dem ich zufrieden bin und schone meinen Geldbeutel, indem ich keine teuren Nahrungsergänzungsmittel kaufe. Und ausserdem hab ich nicht den ewigen Streß im Kopf, was ich noch gesundes zu mir nehmen muss ;) Ich versteh demzufolge auch nicht die Jagd nach diesen Dingen. Aber irgendwer muss ja unsere Wirtschaft ankurbeln!!

Veröffentlicht von: Rainer H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.10.2002
Veröffentlicht am: 18.10.2002
 

Hi Beatrix, gratuliere zum gesunden Meschenverstand!!! Ciao Rainer

Veröffentlicht von: Karin K.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 13.04.2002
Veröffentlicht am: 18.10.2002
 

Hallo Beatrix, ich kann Dir einfach nur zustimmen. Einige Nahrungsergänzungen sind notwendig und sinnvoll, aber ob die ganze Palette nun erforderlich ist ???? Tschüß Karin

Veröffentlicht von: Beatrix F.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 03.07.2002
Veröffentlicht am: 16.10.2002
 

Ich wundere mich schon, was die Leute hier an Präparaten und Zeugs so in sich reinstopfen und sich Streß machen. Meint Ihr nicht, daß es mit einer gesunden Ernährung, einem guten Mineralwasser und dem Eiweißpulver aus dem Shop ausreicht. Stattdessen werden hier Magnesium, Zink, Chrom etc. in sich reingestopft. Ich weiß nicht, ob das der richtige Weg ist. Macht Ihr Euch das Leben dadurch nicht gerade etwas schwer, immer auf der Suche nach den richtigen Präparaten??? Ciao Trixi

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen