Probleme

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 616
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 12.03.2015
 

Hallo Anja, wenn du Hunger haben solltest, dann sündige doch- mit Protein! Du kannst auch ruhig einen Becher Magerquark anstatt Pulver essen. Und wenn du den Magen füllen möchtest damit er Ruhe gibt, halte Ausschau nach Kognacnudeln bzw. Glucomannan. Das sind praktisch reine Ballaststoffe, die im Magen aufquellen und dabei Null Kalorien haben. Deine Darmflora freut sich dabei auch. Nur bitte trinke auch genug Wasser dazu!

Veröffentlicht von: Daniela P.
Beiträge: 118
Angemeldet am: 26.10.2010
Veröffentlicht am: 12.03.2015
 

Hallo Anja, eon ganz wichtiger Faktor bei so einer Diät bzw. Ernährungsumstellung ist der Kopf: Wenn du denkst "Das darf ich nicht essen." oder "Das soll ich nicht essen.", dann begibst du dich in eine Art "Opferrolle". Du musst es schaffen, deine Sicht zu ändern: "Das WILL ich nicht essen." Was ist dein Ziel? Einfach nur "abnehmen wollen" ist als Bild für unser Unterbewusstsein nicht erfassbar. Du musst versuchen, dir deine schlanke Zukunft möglichst bunt und klar auszumalen, wirklich so, als würdest du einen Film über dich in der Zukunft sehen. Diesen Film lässt du immer wieder vor deinem inneren Auge ablaufen, z.B. kurz vorm Einschlafen. Verstehst du, was ich meine? Ein paar Tipps gegen den Hunger in Phase 1 bekommst du bestimmt noch. Auf jeden Fall viel trinken. Evtl. nimmst du noch zu wenig Eiweiß?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen